Was ist Benchwork?

Unter Tischarbeit versteht man jede Art von Arbeit oder Arbeit, die in einer Fabrik oder einem größeren Bereich mithilfe einer Werkbank statt mit schweren Maschinen erledigt wird. Der Begriff wird manchmal auch verwendet, um sich auf die Strukturen zu beziehen, die abgeschlossene Projekte unterstützen, wie zum Beispiel Modelleisenbahnanlagen, die mehr oder weniger dauerhaft aufgestellt sind. Bei allen Anwendungen geht es darum, dass die Arbeit in einer stationären Umgebung erledigt wird und nicht auf Maschinen angewiesen ist, um die Arbeit zu erledigen.

Was die Herstellung von Waren betrifft, gibt es verschiedene Beispiele für Tischarbeiten. Bei Tischlerarbeiten handelt es sich um die Herstellung verschiedener Arten von Möbeln oder Gestellen für Polstermöbel. Die Idee hinter der Herstellung von Bankmöbeln besteht darin, jedes Bauteil sorgfältig von Hand herzustellen, wobei einige Teile vollständig auf der Werkbank gebaut und zusammengebaut werden. Zu anderen Zeiten werden einzelne Stücke im Rahmen der Tischarbeit von Hand gefertigt und an anderer Stelle zusammengesetzt.

Es wird oft angenommen, dass der Bau von Werkbänken mehr Zeit in Anspruch nimmt als der Einsatz von Maschinen zur Massenproduktion verschiedener Arten von Produkten. Obwohl der Prozess etwas langsamer ist, behaupten Befürworter des Ansatzes tendenziell, dass die Konstruktion qualitativ hochwertiger ist, als sie maschinell hergestellt werden kann. Andere sind der Meinung, dass es keinen wirklichen Qualitätsunterschied zwischen den beiden Ansätzen gibt oder dass der moderne Einsatz von Computertechnologie als Teil des Herstellungsprozesses die Massenproduktion von Möbeln und ähnlichen Gütern ermöglicht, die selbst hergestellten Produkten überlegen sind. eine Tischarbeitsumgebung.

Wenn es darum geht, Dauerausstellungen für in Betrieb befindliche Modelleisenbahn-Sets zu erstellen, ist die Arbeit an der Werkbank oft mit der Aufgabe der sogenannten Gleisplanung verbunden. Dies bedeutet einfach, dass der obere Bereich der Bank oder des Rahmens, der den Zug tragen soll, im Hinblick auf die Platzierung der Gleise und die Umgebungskulisse für die Präsentation festgelegt wird. In diesem Szenario besteht das Ziel darin, sicherzustellen, dass die Werkbank stabil genug ist, um die Präsentation über einen längeren Zeitraum zu tragen, und dass die Unterseite der Stützkonstruktion zugänglich ist, sodass jede Art von Installation und Reparatur möglich ist. der elektrischen Leitungen oder Schaltkreise, die für den Betrieb der Modelleisenbahnen erforderlich sind. Dies gilt unabhängig davon, ob der Zug zu Hause als Hobby installiert wird oder ob der Zug dauerhaft in einem Museum oder an einem anderen öffentlichen Ort ausgestellt ist.

Go up