Was ist Bodenvernagelung?

Bodenvernagelung ist eine Technik zur Verstärkung des Bodens. Es kann in einer Vielzahl von Umgebungen, unter anderem für dauerhafte und temporäre Stützmauern, eingesetzt werden. Dieses Verfahren erfordert im Allgemeinen eine Rücksprache mit einem Bodentechniker, um zu bestätigen, dass ein Bereich für die Bodenvernagelung geeignet ist, und wird von einem Unternehmen durchgeführt, das auf diese Art von Arbeiten spezialisiert ist. Unerfahrene Auftragnehmer und Unternehmen können kostspielige Fehler machen.

Diese Technik wurde in den 1970er Jahren entwickelt und scheint ihren Ursprung in Frankreich zu haben. Bei der Bodenvernagelung wird zunächst der zu stabilisierende Hang oder die Wand angebohrt. Dann werden lange Stahlstäbe eingesetzt und an die Stelle getrieben, die mit einem Korrosionsschutzmittel beschichtet werden können, wenn der Boden korrosives Material enthält. Die Stäbe stabilisieren den Boden und sorgen dafür, dass er an Ort und Stelle bleibt. Abschließend wird eine Deckschicht aufgetragen, um die Stäbe zu fixieren und ihnen Stabilität zu verleihen.

Das Bodennageln bietet eine Reihe von Vorteilen, wenn es sich um eine Technik handelt, die sicher angewendet werden kann. Dies kann auf engstem Raum erfolgen, was nützlich sein kann, wenn auf einer Baustelle nur wenig Platz zum Arbeiten vorhanden ist oder wenn ein Bauwerk an eine andere Grundstücksgrenze grenzt. Bodenvernagelungen ermöglichen Projekte, die sonst nur schwer umzusetzen wären. Darüber hinaus kann es ungewöhnlichen und engen Kurven und Ecken sicher folgen und bietet Stabilität und Aussteifung von der Oberkante einer Wand bis zur Unterseite, sodass Menschen beim Graben den Boden sichern können.

Sobald das Nageln des Bodens abgeschlossen ist, besteht eine der gebräuchlichsten Methoden zur Befestigung von Bewehrungsstäben darin, Spritzbeton auf die Wand aufzutragen. Bauarbeiter können je nach Umgebung auch eine grüne oder lebende Wand bauen und auch andere Wandoptionen nutzen. Die hintere Stützmauer kann vorübergehender Natur sein, um Menschen die Arbeit auf einer Baustelle zu ermöglichen, oder sie kann ein dauerhafter Teil eines Projekts sein.

Bodenvernagelungen sind nicht unbedingt eine Option für einen Auftrag und es ist wichtig, dass ein Ingenieur den Standort beurteilt, um sicherzustellen, dass er geeignet ist. Wenn ein Ingenieur zustimmt, dass die Technik geeignet und sicher ist, kann ein Plan für den Prozess entwickelt werden, sodass ein erfahrenes Unternehmen hinzukommen und die Arbeit erledigen kann. Zum Bohren und Setzen der Stahlstangen werden spezielle Segelnagelgeräte verwendet, darunter auch Traktoranbaugeräte.

Go up