Was ist der Unterschied zwischen Steuerplanung und Steuermanagement?

Während Steuerplanung und Steuermanagement miteinander korrelieren, weisen die beiden Aspekte der Steuern mehrere Unterschiede auf. Der Hauptunterschied zwischen Planung und Management besteht im Zeitrahmen, in dem die einzelnen Teile erledigt werden. Die Steuerplanung erfolgt im Voraus, während das Steuermanagement die Umsetzung des Plans darstellt.

Der erste Hauptunterschied zwischen Steuerplanung und Steuermanagement sind die Anforderungen. Während Steuerplanung für ein Unternehmen oder eine Einzelperson keine Voraussetzung ist, ist Steuermanagement eine Voraussetzung. Jede Einzelperson und jedes Unternehmen in den Vereinigten Staaten ist verpflichtet, Steuern zu verwalten, einschließlich der Einreichung entsprechender bundesstaatlicher und bundesstaatlicher Steuererklärungen.

Der zweite Hauptunterschied zwischen Planung und Management betrifft die finanzielle Verantwortung. Wenn ein Unternehmen oder eine Einzelperson den Steuerplanungsprozess durchläuft, versucht es, die Steuerschuld des Unternehmens zu minimieren, indem es Abzüge, Käufe und Ausgaben im Voraus plant. Beim Steuermanagement geht es jedoch darum, sicherzustellen, dass der Steuerplan bei der Umsetzung im Einklang mit den Steuergesetzen und -vorschriften steht.

Der dritte Unterschied zwischen Steuerplanung und Steuermanagement betrifft Verbindlichkeiten. Bei der Steuerplanung werden die notwendigen Maßnahmen ergriffen, um die Steuerpflichten des Unternehmens oder der Einzelpersonen zu minimieren. Die Steuerverwaltung hingegen versucht, die Zahlung von Zinsen oder Gebühren für die Nichteinhaltung von Steuergesetzen und -vorschriften zu vermeiden.

Der vierte Unterschied ist der Zeitrahmen. Steuerplanung ist eine Maßnahme, die in der Gegenwart ergriffen wird, sich aber auf die Zukunft bezieht. Das Finanzmanagement hingegen umfasst Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Dazu gehört die Verfolgung vergangener Verkäufe, Abzüge, Vermögenswerte und mehr, die Durchführung aktueller Steuerzahlungen und die Vorbereitung von Steuerdokumenten für alle künftigen Zahlungen, die möglicherweise geleistet werden müssen.

Obwohl es viele Unterschiede zwischen Steuerplanung und Steuermanagement gibt, gibt es auch eine wesentliche Gemeinsamkeit. Die Hauptähnlichkeit zwischen Steuerplanung und Steuermanagement besteht darin, dass Steuerplanung eine Teilmenge bzw. ein Teil des Steuermanagements ist. Wenn sich eine Person oder ein Unternehmen im Prozess der Steuerplanung befindet, werden auch alle Aspekte des Steuermanagements berücksichtigt, einschließlich Steuerabzüge, ordnungsgemäße Prüfung von Buchhaltungsdateien und -aufzeichnungen, Vorbereitung und Vorlage von Steuerdokumenten. Rechtzeitige Steuererklärung und Planung Steuerszenarien, die in diesem bestimmten Steuerjahr auftreten können.

Asset-Smart.

Go up