Was ist die philippinische Börse?

Die Philippine Stock Exchange ist eine wichtige nationale Finanzbörse auf den Philippinen. Sie ist eine der jüngsten Börsen in der globalen Gemeinschaft der Finanzinstitute, ihr Ursprung geht jedoch auf jahrzehntelange nationale Börsen zurück. Die Philippine Stock Exchange fungiert als wichtige regionale Börse und die wichtigste Börse ihrer Art im Land.

Die Philippine Stock Exchange ist aus zwei ursprünglichen Börsen hervorgegangen, der Manila Stock Exchange und der Makati Stock Exchange. Die Manila-Börse wurde in den 1920er Jahren gegründet und die Makati-Börse einige Jahrzehnte später. Erst 1992 fusionierten beide Märkte zur PSE.

In einer interessanten Konstellation, die sich aus der Fusion der beiden nationalen Börsen ergibt, betreibt die Philippine Stock Exchange immer noch zwei verschiedene Handelsräume in den Städten Makati und Pasig. Die beiden Etagen werden mithilfe eines computergestützten „Ein-Markt“-Systems sorgfältig koordiniert, das alle Geschäfte überprüft und klärt, um die Genauigkeit zu gewährleisten. Dies ermöglicht eine Art „Fernhandel“-Ansatz, der perfekt zur Idee des Online-Handels passt. des 21. Jahrhunderts Jahrhundert.

Interessanterweise ist die Philippine Stock Exchange nach eigenen Angaben selbst ein börsennotiertes Unternehmen. Diese Börse verfügt über eine Reihe von Abteilungen und angeschlossenen Diensten, darunter eine zentrale Verwahrstelle für die Abwicklung von Geschäften. Auf der Website der Philippine Stock Exchange finden Sie Einzelheiten zu den Öffnungszeiten der Börse sowie zu den Definitionen ihrer Finanzprodukte. Anleger können an der PSE Aktien sowie exotischere und deutlich inländische Produkte wie philippinische Staatsanleihen handeln. Aktien an der PSE werden üblicherweise in „Sektoren“ unterteilt, die jeweils für verschiedene einzelne Anleger von Interesse sein können.

Als eine der führenden Börsen Asiens stellt die PSE ein gutes Beispiel für einen modernisierten nationalen Aktienmarkt dar, der zu all den dynamischen neuen Finanzaktivitäten beiträgt, die jeden Tag auf der Welt stattfinden. Durch den Online-Handel und die damit verbundene Technologie sind die globalen Märkte heute enger miteinander verbunden. Moderne nationale Börsen tragen dazu bei, eine flüssigere Geldkommunikation zwischen nationalen Märkten zu ermöglichen, als ob die Börsen selbst ein neues Medium für den internationalen Handel wären. Die PSE beinhaltet die Aufnahme in regionale Börsenverbände, wie etwa die Federation of Asian and Oceanian Stock Exchanges, die dazu beitragen, die Korrelationen zwischen einzelnen Märkten in verschiedenen Regionen oder Ländern weiter zu rationalisieren.

Asset-Smart.

Go up

Diese Website verwendet Cookies