Was ist Effizienz?

Effizienz  ist die  Fähigkeit  , durch eine bestimmte Handlung ein gewünschtes Ergebnis oder eine gewünschte Wirkung zu erzielen  . Der Begriff kommt vom lateinischen Wort  efficax  , was mit „die Kraft haben, die gewünschte Wirkung zu erzielen“ übersetzt werden kann. Wirksamkeit hat also damit zu tun, das zu tun, was angemessen ist, um einen  a priori oder vordefinierten Zweck zu erreichen.

Inhalt

Eficácia e eficiência nas organizaçõesEficiência no circuito de comunicaçãoEficácia e segurança em medicamentosEficácia no esporte
Daraus folgt, dass Wirksamkeit ein objektives, nicht quantifizierbares institutionelles Konzept ist: Etwas ist wirksam, wenn es seine Aufgabe erfüllt, und unwirksam, wenn es dies nicht tut. Dies unterscheidet es von der Effizienz, die ähnlich ist, aber einen wirtschaftlichen Schwerpunkt hat, da es sich bei letzterer um die Fähigkeit handelt, mit minimalen Ressourcen maximale Ergebnisse zu erzielen.
Wenn also ein Chef zwei Mitarbeiter beauftragt, die gleiche Aufgabe zu erledigen, und einer sie in kurzer Zeit und mit geringen Kosten erledigt, während der andere länger braucht und teurer ist, sind beide gleichermaßen effektiv, aber gleichermaßen effizient.

Effektivität und Effizienz in Organisationen
Effizienz zeigt sich grundsätzlich auf der  Organisationsebene  und erfordert die Gestaltung aller Arten von Strategien zur Zielerreichung. Das grundlegende Ziel aller industriellen und produktiven Aktivitäten ist die Effizienz: Das Produkt muss alle erforderlichen Anforderungen erfüllen, um es attraktiv zu machen.
Es hat keinen Sinn, ein Wirtschaftsunternehmen zu betreiben, wenn die Produktion dessen, was den Menschen angeboten wird, nicht effizient ist, da die Öffentlichkeit sehr schnell auf das reagiert, was nicht effizient erledigt wird. Sobald die Effizienz sichergestellt ist, beginnt der zweite Geschäftsprozess, nämlich  die Effizienz  . 
Wie bereits erwähnt, bedeutet Effizienz,  die angestrebten Ziele zu erreichen und dabei alle verfügbaren Ressourcen bestmöglich zu nutzen  . In der Mischung aus Effektivität und Effizienz liegt vermutlich das  Geschäftsideal  .
Effizienz im Kommunikationskreislauf
Ein weiterer Bereich, in dem das Konzept der Wirksamkeit wichtig ist, ist der  Kommunikationskreislauf  . An seiner Analyse waren viele Sprachtheoretiker beteiligt, darunter  Shannon und Weaver  oder  Roman Jakobson  .

 In allen Fällen wird davon ausgegangen, dass der  Absender  eine  Nachricht an den Empfänger  senden  möchte  , die in einem  Kontext steht  und durch eine Reihe von  Codes  oder  Kanälen vermittelt wird  , die den Prozess beeinflussen. 
Wenn der Prozess normal abläuft, das heißt, wenn die Nachricht den Empfänger wie vom Absender beabsichtigt erreicht, spricht man davon, dass die Kommunikation erfolgreich durchgeführt wurde.
Wirksamkeit und Sicherheit von Arzneimitteln
Bei der Entwicklung eines neuen Arzneimittels sind die Beurteilung von Sicherheit und Wirksamkeit zwei zentrale Aspekte; Ohne den Nachweis dieser Eigenschaften wird das Arzneimittel den Verbraucher nicht erreichen. 
Die Wirksamkeit des Arzneimittels wird durch klinische Studien bewertet   , die entsprechend den aktuellen regulatorischen Anforderungen ordnungsgemäß konzipiert sein müssen und   klar vorgegebene Ergebnisse  oder  Ergebnisse haben müssen.

Wirksamkeit im Sport
Im Sport ist Effizienz das  Streben nach dem Hauptziel: zu gewinnen  . Die Dichotomie, die bei Sportwettkämpfen häufig auftritt, besteht zwischen Effizienz und der Priorisierung  alternativer Ziele  gegenüber dem sofortigen Sieg, wie z. B. einem edlen Spiel mit einer sehr klaren Idee, auch wenn das bedeutet, nicht zu gewinnen.
Es kann auch wichtig sein, die körperliche Verfassung des Sportlers zu erhalten, insbesondere bei Kontaktsportarten (z. B. Boxen), da man damit rechnen muss, dass er in kurzer Zeit an mehreren Kämpfen teilnehmen muss.

Go up