Was ist ein Ausgleichsbehälter?

Ein Ausgleichsbehälter ist ein Zubehörteil eines Drucksystems, das Druckänderungen ausgleichen soll. Sein Zweck besteht darin, Druckanstiege und -abfälle zu neutralisieren, um Systemausfälle, Ausfälle und andere Probleme zu verhindern. Diese Geräte können mit verschiedenen Arten von Systemen verwendet werden, von Kraftstoffleitungen in Fahrzeugen bis hin zu Systemen zur Regulierung des Wasserstands in Schwimmbädern.

Der Ausgleichsbehälter ist am höchsten Punkt der Anlage angeschlossen. Wenn sich Druck aufbaut und Flüssigkeiten nach oben drückt, bewegen sie sich in den Tank, anstatt das System zu verlassen. Wenn im Pool-Beispiel mehrere Personen gleichzeitig in den Pool springen, fließt das Wasser in die Dachrinnen und nach oben in den Tank, anstatt aus dem Pool heraus. Die Fähigkeit, sich an einen plötzlichen Druckanstieg anzupassen, ist in geschlossenen Systemen wie Heizkörpern von entscheidender Bedeutung, da der Druckanstieg nicht abgelassen werden kann und einen Bruch verursachen könnte.

Fällt der Druck plötzlich ab, kann der Ausgleichsbehälter mit einem Flüssigkeitsvorrat aufgefüllt werden, bis sich der Druck wieder ausgleicht. Beispielsweise greifen Tanks, die an Kraftstoffleitungen in Fahrzeugen angeschlossen sind, bei einem Bruch in der Kraftstoffleitung ein und fördern den Kraftstoff zum Motor. Obwohl der Tank das System nicht ewig am Laufen halten kann, kann er das System lange genug stabilisieren, um ein Problem zu beheben oder das System zur Inspektion und Reparatur sicher herunterzufahren.

Die Gestaltung des Ausgleichsbehälters hängt von dem System ab, an das er angeschlossen ist. Das Gerät verfügt typischerweise über eine Reihe von Ventilen, um die Bewegung von Flüssigkeiten und Gasen aus dem Tank zu steuern, und kann über ein Notentlastungsventil verfügen, das im Notfall den Druck ablassen soll. Diese Tanks können auch zum Entlüften eines Systems verwendet werden, da die Luft nach oben steigt und abgelassen werden kann, während ein Ventil die Flüssigkeiten sicher im System hält.

Bei der Installation eines Ausgleichsbehälters ist es wichtig, einen für das System ausgelegten und ausgelegten Behälter zu verwenden. Wenn der Tank nicht richtig passt oder nicht stark genug ist, kann es zu einem katastrophalen Ausfall kommen. Viele Unternehmen stellen Tanks her, die für verschiedene Anwendungen konzipiert sind, und es ist möglich, kundenspezifische Modelle für bestimmte Konfigurationen anzufordern, falls ein besonderer Bedarf besteht. Wer sie in Fahrzeuge einbaut, die nicht mit einem Originaltank ausgestattet sind, sollte sich darüber im Klaren sein, dass solche Modifikationen zum Erlöschen der Garantie führen können.

Go up