Was ist ein Bewehrungsschneider?

Ein Bewehrungsstabschneider ist ein Werkzeug zum Schneiden von Bewehrungsstäben, umgangssprachlich auch Bewehrungsstäbe genannt. Diese extrem starken Baustahlkomponenten sind im Betonbau sehr nützlich, wo sie die strukturelle Integrität erhöhen und es Bauunternehmern ermöglichen, Strukturen zu formen. Das Schneiden von Stahl kann schwierig sein, weil er so dick ist, und dieses Spezialwerkzeug macht den Vorgang einfacher und sicherer als die Verwendung eines Schneidbrenners oder die Anpassung eines anderen Schneidwerkzeugs.

Der Bewehrungsschneider kann auf verschiedene Arten arbeiten. Einige funktionieren ohne Strom und benötigen Batterien oder Zugang zu einer Steckdose, um sie anzuschließen. Benutzer legen Bewehrungsstäbe in die Backen des Geräts und schließen es, um die Metallstange in zwei Segmente zu schneiden. Es ist auch möglich, ein Handgerät zu verwenden, bei dem der Bediener mit roher Gewalt den Bewehrungsstahl durchschneiden muss. Eine andere Version des Bewehrungsschneiders ist speziell zum Schneiden von Bewehrungsstäben bei Betonabrissen konzipiert.

Viele Unternehmen stellen eine Kombination aus Bewehrungsschneider und -bieger her. Bauunternehmer müssen Bewehrungsstäbe für viele Arten von Projekten biegen. Manchmal bilden die Kurven Haken, um den Baustahl zu verzahnen und so ein Muster zu erzeugen. Kurven können auch erforderlich sein, um Ecken und andere enge Räume zu verstärken. Das Gerät kann über mehrere voreingestellte Biegewinkel verfügen, aus denen der Benutzer wählen kann. Ein Bewehrungsstab rastet im Gerät ein und ermöglicht es dem Bediener, ihn zu biegen.

Die Qualität eines Stabschneiders kann erheblich variieren. Das Produkt muss technische Spezifikationen mit einer Beschreibung der maximalen Bewehrungsqualität enthalten, die das Gerät biegen oder schneiden kann. Einige sind möglicherweise nicht in der Lage, dickere Teile zu verarbeiten, während andere den gesamten Bereich bewältigen können. Wenn der Bediener versucht, das Gerät mit Bewehrungsstäben zu verwenden, für die es nicht geeignet ist, funktioniert es möglicherweise nicht. Es besteht die Gefahr von Verletzungen oder Sachschäden.

Bei der Verwendung eines Stabschneiders empfiehlt es sich, Handschuhe und Gesichtsschutz zu tragen, um das Verletzungsrisiko zu verringern. Der Bediener muss außerdem sicherstellen, dass das Gerät auf ebenem Boden steht, und auf andere Arbeiter in der Umgebung achten. Nach dem Gebrauch sollte der Bediener die Maschine reinigen und die Messer auf Beschädigungen prüfen. Je nach Gerät müssen sie in regelmäßigen Abständen geschliffen oder ausgetauscht werden. Bei einem akkubetriebenen Stabschneider ist es wichtig, einen Vorrat an aufgeladenen Ersatzbatterien bereitzuhalten, um Überfälle auf der Baustelle zu verhindern, wenn das Gerät keinen Strom mehr hat.

Go up