Was ist ein concealer

Concealer ist ein vielseitiges Make-up-Produkt, das in der Kosmetikbranche immer beliebter wird. Er ist ein absolutes Must-Have für alle Make-up-Liebhaberinnen und kann viele Hautprobleme kaschieren. In diesem Artikel werden wir uns genauer mit dem Thema Concealer befassen, seine Funktion und wie man ihn richtig anwendet.

Was ist Concealer?

Concealer ist ein Produkt, das verwendet wird, um Hautunreinheiten, Augenringe, Rötungen oder andere unerwünschte Hautprobleme zu kaschieren. Er hat eine höhere Deckkraft als eine Foundation und wird normalerweise punktuell aufgetragen. Der Concealer hat eine cremige Textur und eine hohe Pigmentierung, um Unregelmäßigkeiten und Unreinheiten zu verbergen.

Im Gegensatz zur Foundation, die auf das ganze Gesicht aufgetragen wird, wird Concealer gezielt auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Er kann verwendet werden, um Akne-Narben, Pigmentflecken oder Rötungen abzudecken. Concealer ist eine großartige Möglichkeit, um einen makellosen Teint zu bekommen und das Beste aus Ihrer Haut herauszuholen.

Verschiedene Arten von Concealern

Es gibt verschiedene Arten von Concealern, die sich in ihrer Textur und Anwendungsmethode unterscheiden. Hier sind einige der gängigsten Arten:

Flüssiger Concealer

Der flüssige Concealer ist einfach aufzutragen und zu verblenden. Er bietet eine mittlere bis hohe Deckkraft und ist für alle Hauttypen geeignet.

Stick Concealer

Der Stick Concealer hat eine feste Textur und wird direkt aus der Verpackung auf die Haut aufgetragen. Er bietet eine hohe Deckkraft und ist ideal für die Abdeckung von Hautunreinheiten und dunklen Flecken.

Creme Concealer

Der Creme Concealer hat eine cremige Textur und lässt sich gut verblenden. Er bietet eine hohe Deckkraft und eignet sich besonders zur Abdeckung von Augenringen.

Puder Concealer

Der Puder Concealer hat eine leichte Textur und wird meistens verwendet, um das Make-up zu fixieren und den Glanz zu reduzieren.

Wie man den richtigen Concealer auswählt

Die Auswahl des richtigen Concealers ist entscheidend, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, den richtigen Concealer für Ihren Hauttyp und Ihre Bedürfnisse zu finden:

Hauttyp berücksichtigen

Je nach Hauttyp kann die Wahl des Concealers variieren. Wenn Sie trockene Haut haben, entscheiden Sie sich für einen Concealer mit einer feuchtigkeitsspendenden Formel. Bei fettiger Haut können Sie einen Concealer mit mattierenden Eigenschaften wählen.

Farbton auswählen

Wählen Sie den Concealer-Ton, der Ihrem Hautton am nächsten kommt. Ein zu heller Concealer kann dazu führen, dass die abgedeckten Stellen hervorstechen, während ein zu dunkler Concealer das Gesamtbild ungleichmäßig erscheinen lassen kann.

Textur des Concealers beachten

Je nachdem, welches Hautproblem Sie abdecken möchten, können Sie die Textur des Concealers wählen. Für die Abdeckung von Rötungen oder Unreinheiten eignet sich ein Concealer mit höherer Deckkraft, während für die Abdeckung von Augenringen ein Concealer mit leichten, cremigen Textur empfohlen wird.

Anwendung des Concealers

Die korrekte Anwendung des Concealers ist entscheidend, um ein natürliches Ergebnis zu erzielen. Hier sind einige Schritte, die Ihnen helfen, den Concealer richtig anzuwenden:

Vorbereitung der Haut

Bevor Sie den Concealer auftragen, ist es wichtig, Ihr Gesicht gründlich zu reinigen und eine Feuchtigkeitscreme aufzutragen. Dadurch wird Ihre Haut gut vorbereitet und der Concealer kann sich gleichmäßig auftragen lassen.

Abdecken von Rötungen

Tragen Sie den Concealer mit einem kleinen Pinsel oder Schwamm auf die betroffenen Stellen auf und klopfen Sie ihn sanft ein. Beginnen Sie mit einer kleinen Menge und bauen Sie nach Bedarf auf, um ein natürliches Aussehen zu erzielen. Konzentrieren Sie sich besonders auf Pickel oder Akne-Narben und blenden Sie den Concealer mit den Fingerspitzen oder einem Beauty-Blender ein.

Aufhellen dunkler Bereiche

Um dunkle Bereiche unter den Augen zu kaschieren, tragen Sie den Concealer in Form eines umgedrehten Dreiecks unter den Augen auf. Verteilen Sie den Concealer sanft mit den Fingerspitzen oder einem Beauty-Blender und verblenden Sie ihn gut mit Ihrem Hautton. Dadurch werden Augenringe kaschiert und Ihr Gesicht sieht frischer und wacher aus.

Konturieren des Gesichts

Neben dem Kaschieren von Hautproblemen kann Concealer auch verwendet werden, um das Gesicht zu konturieren und bestimmte Gesichtspartien hervorzuheben. Tragen Sie den Concealer an den Wangenknochen, der Nasenbrücke und dem Kinn auf und blenden Sie ihn gut ein. Dadurch entsteht eine natürliche Konturierung, die Ihrem Gesicht Definition verleiht.

Tipps und Tricks für die Verwendung von Concealer

Um das Beste aus Ihrem Concealer herauszuholen, haben wir hier einige Tipps und Tricks für Sie:

Concealer richtig verblenden

Um ein natürliches Aussehen zu erzielen, ist es wichtig, den Concealer gut zu verblenden. Verwenden Sie entweder einen Beauty-Blender oder einen Pinsel, um den Concealer sanft in die Haut einzuarbeiten. Beginnen Sie immer mit einer kleinen Menge und bauen Sie nach Bedarf auf.

Verwendung von Farbkorrektoren

Farbkorrektoren sind Concealer in verschiedenen Farbtönen, die zur Korrektur spezifischer Hautprobleme verwendet werden können. Zum Beispiel kann ein grüner Concealer verwendet werden, um Rötungen zu reduzieren, und ein orange-farbener Concealer kann helfen, dunkle Flecken zu neutralisieren.

Setzen von Puder

Um Ihren Concealer zu fixieren und ein langanhaltendes Ergebnis zu erzielen, setzen Sie den Concealer mit einem transparenten Puder. Dadurch wird der Concealer mattiert und hält den ganzen Tag.

Fehler beim Benutzen von Concealer vermeiden

Obwohl Concealer ein großartiges Make-up-Produkt ist, können Fehler bei der Anwendung zu einem ungleichmäßigen Aussehen führen. Hier sind einige Fehler, die Sie vermeiden sollten:

Verwendung von zu viel Concealer

Eine sparsame Anwendung des Concealers ist wichtig, um ein natürliches Aussehen zu bewahren. Verwenden Sie immer nur eine kleine Menge und bauen Sie bei Bedarf auf. Zu viel Concealer kann künstlich aussehen und die abgedeckten Bereiche betonen.

Falsche Farbwahl

Wählen Sie immer den Concealer-Ton, der Ihrem Hautton am nächsten kommt. Vermeiden Sie zu helle oder zu dunkle Concealer, da dies zu einem ungleichmäßigen Aussehen führen kann. Testen Sie den Concealer am besten auf Ihrem Handrücken oder Kieferknochen, um den richtigen Farbton auszuwählen.

Vernachlässigen der Vorbereitung der Haut

Die Vorbereitung der Haut ist entscheidend, um ein gleichmäßiges Make-up-Finish zu erzielen. Reinigen Sie Ihre Haut gründlich, bevor Sie den Concealer auftragen, und tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dadurch wird Ihre Haut glatt und der Concealer kann sich besser auftragen lassen.

Concealer ist ein vielseitiges Make-up-Produkt, das Ihre Haut makellos aussehen lässt. Mit der richtigen Anwendungstechnik und den richtigen Farbtönen können Sie verschiedene Hautprobleme kaschieren und ein natürliches Aussehen erzielen. Experimentieren Sie und finden Sie heraus, welche Art von Concealer und Anwendungsmethode am besten zu Ihnen passt. Probieren Sie es aus und entdecken Sie die Magie des Concealers!

Go up

Diese Website verwendet Cookies