Was ist ein Ethikfonds?

Ein Ethikfonds ist ein Investmentfonds mit strengen Anlagerichtlinien, die die Investitionstätigkeit auf Unternehmen beschränken, die bekanntermaßen ethisch handeln. Solche Fonds können sich auf Themen wie Umweltethik, Tierschutz, Behandlung von Arbeitnehmern und politische Themen wie Waffenherstellung oder Handel mit Ländern konzentrieren, von denen angenommen wird, dass sie Terroristen beherbergen. Fondsrichtlinien können positiv sein und Fondsmanager auf bestimmte Anlagearten hinweisen, oder negativ sein und Aufschluss darüber geben, welche Anlagearten zu vermeiden sind. Viele Unternehmen bieten ethische Fonds für Anleger an, die sich sozial verantwortlich verhalten möchten.

Fondsmanager und andere Führungskräfte entwickeln von Anfang an die Richtlinien für einen ethischen Fonds. Sie geben eine klare Richtung für die Arten von Investitionen vor, an denen sich der Fonds beteiligen kann, und diese können regelmäßig angepasst werden, um Veränderungen in der Geschäfts- und Anlegerwelt zu berücksichtigen. Die von einem Ethikfonds getätigten Investitionen können von Personen verfolgt werden, die Listen ethischer Unternehmen erstellen möchten, um einzelnen Anlegern bei der Auswahl ethisch einwandfreier Investitionen zu helfen.

Ethische Fonds mit Fokus auf die Umwelt meiden Unternehmen, die dafür bekannt sind, umweltschädliche Stoffe zu verschmutzen, umweltschädliche Stoffe zu produzieren und ähnliche Probleme zu verursachen. Der Ethikfonds kann auch darauf abzielen, Investitionen in umweltfreundliche Unternehmen zu fördern, beispielsweise in Unternehmen, die im Bereich alternative Energien tätig sind. Der Tierschutz könnte für andere Fonds ein Anliegen sein. Manager solcher Fonds meiden Unternehmen, die in der Vergangenheit Tiermissbrauch und Verstöße gegen Tierschutzgesetze begangen haben, und suchen möglicherweise nach Unternehmen, die Alternativen zu Tierversuchen nutzen und andere Schritte zur Förderung des Tierschutzes unternehmen.

Bei Fonds mit Schwerpunkt auf Sicherheit, Glück und Gesundheit der Arbeitnehmer sucht der Ethikfonds nach Unternehmen mit guten Bewertungen der Arbeitnehmerleistung, darunter Unternehmen mit guten Sozialleistungen für Arbeitnehmer, wenigen Gesundheitsverstößen und Sicherheit sowie einem nachgewiesenen Interesse am Wohlbefinden der Arbeitnehmer. Politische Ethikfonds vermeiden möglicherweise Investitionen in Länder, die als Feinde gelten, oder sie können sich dafür entscheiden, Investitionen in Waffensysteme und damit verbundene Technologien zu vermeiden. Einige Fonds weisen eine Mischung dieser Merkmale auf, während andere sich möglicherweise nur auf eines konzentrieren.

Menschen, denen ethisches Investieren am Herzen liegt, können Anteile an einer Mischung ethischer Fonds kaufen, um ihr Portfolio auszugleichen, und sich auch mit unabhängigen Investitionen befassen. In Fachpublikationen werden in der Regel die größten von ethischen Fonds getätigten Investitionen aufgeführt, zusammen mit den Ratings, die einige Fonds zur Klassifizierung der Investitionen verwenden. Mithilfe dieser Informationen können Anleger entscheiden, in welche Fonds sie investieren möchten, und Wertpapiere identifizieren, die sie unabhängig erwerben möchten.

Asset-Smart.

Go up