Was ist ein Fairlead?

Eine Kabelverschraubung ist eine Vorrichtung, die dazu dient, ein Kabel, Seil oder eine Kette zu führen und zu verhindern, dass es hängen bleibt oder ausfranst. Dabei kann es sich lediglich um ein Loch in einer Stahl- oder Holzplatte handeln, es kann aber auch so komplex sein wie ein Rollenantrieb. Die Kabelverschraubung ermöglicht das Ziehen des Kabels oder Seils in eine Richtung, die nicht von der Leitung abweicht. Die Schnur wird direkt von der Tülle auf eine Spule gelegt, während sie schräg in die Tülle eintritt.

Während Seilführungen hauptsächlich auf Segelschiffen und schweren Baumaschinen zu finden sind, findet man eine häufig verwendete Version bei Winden für kleine Fahrzeuge. Typischerweise handelt es sich um eine Rollentülle, die dafür sorgt, dass das Windenkabel leicht und reibungslos verläuft, wenn das Seil wieder auf die Winde aufgewickelt wird. Durch den Betrieb mit weniger Widerstand kann die Winde länger ohne Überhitzung laufen und verbraucht weniger Strom aus der Batterie.

Auf einem Segelboot hilft das Gerät dabei, die Segel sanft zu heben und zu senken. Die Besatzung zieht das Seil horizontal, während sie das Segel vertikal hisst. Indem das Seil durch ein Loch in einem auf dem Schiffsdeck montierten Holzblock geführt wird, kann die Besatzung ihre Kräfte besser nutzen und das schwere Segel hissen. Die Kabeldurchführung trägt außerdem dazu bei, dass das Deck sauber und ordentlich bleibt.

Seilführungen werden seit der Zeit des Römischen Reiches verwendet. Die Seile, mit denen große Katapulte gespannt wurden, wurden durch Führungen geführt und auf Spulen aufgewickelt. Die Löcher könnten mit tierischem Fett oder Erdölprodukten geschmiert werden, um nicht nur das Aufziehen zu erleichtern, sondern auch das Abwickeln und Brennen zu beschleunigen. Die Katapulte waren keine Maschinen, die Führungen verwendeten; Auch beim Ziehen von Brücken wurden sie zur Stärkung und beim Auf- und Abstieg eingesetzt.

Die Kabeltülle ist ein einfach gestaltetes Gerät, das sich seit Jahrhunderten als nützlich erwiesen hat und in fast jeder Kultur und Zivilisation verwendet wird. Von den Bremssystemen der Conestoga-Triebwagen im amerikanischen Westen bis zu den Türmen von Notre Dame helfen Kabelverschraubungen seit Jahrhunderten dabei, Seile und Kabel zu ziehen und ein Ausfransen zu verhindern.

Wenn Sie eine glatte Kante an die Leitung anlegen, kann diese ungehindert durch die Öffnung verlaufen, ohne Schäden zu verursachen. Durch die Installation einer tatsächlichen Rollenvorrichtung für den Kontakt der Leitung kann die Leitung praktisch ohne zusätzlichen Widerstand laufen. Das Benetzen oder Schmieren der Leine beim Durchgang durch das Loch verhindert, dass die Hitze die Leine beschädigt und ausfranst.

Go up