Was ist ein gemäßigter Laubwald?

Die gemäßigte Zone ist der Teil der Erde, der zwischen den arktischen Zonen (Nord und Süd) und den Tropen liegt. Die nördliche gemäßigte Zone umfasst das Gebiet zwischen dem Wendekreis des Krebses bei etwa 23,5 Grad Nord und dem Polarkreis bei 66,5 N. Die südliche gemäßigte Zone liegt zwischen dem Wendekreis des Steinbocks bei etwa 23,5 Grad S und dem Polarkreis bei 66,5 S.

Das Wort „gemäßigt“ bedeutet „zwischen zwei Extremen“ oder „gemäßigt“, und gemäßigte Zonen sind Gebiete, in denen das Klima zwischen den beiden Extremen arktischer Kälte und tropischer Hitze liegt. Gemäßigte Zonen zeichnen sich durch vier Jahreszeiten und ungefähr gleich lange Sommer und Winter aus.

Ein Laubwald besteht hauptsächlich aus Laubbäumen, die einmal im Jahr ihre Blätter verlieren. Ein gemäßigter Laubwald ist ein Wald, der in einer gemäßigten Zone vorkommt. Der Modifikator „gemäßigt“ ist überflüssig, wird jedoch häufig verwendet, da es in den Tropen oder arktischen Gebieten keine Laubwälder gibt.

Wenn Sie in Amerika oder Europa mit Geschichten über Robin Hood und Daniel Boone aufgewachsen sind, denken Sie wahrscheinlich, dass Laubwälder einen größeren Teil des Planeten bedecken, als sie tatsächlich tun. Laubwälder gibt es nicht nur nur in der gemäßigten Zone, sondern auch nur in der nördlichen gemäßigten Zone. Seine Gesamtfläche an Land ist deutlich kleiner als die gesamte Grünlandfläche.

Laubwälder beherbergen eine große Vielfalt an Wildtieren. Alle Winterschlaftiere leben in gemäßigten Zonen; In den Tropen besteht keine Notwendigkeit, Winterschlaf zu halten, und in der Arktis ist der Sommer zu kurz, als dass ein Tier alles tun könnte, was es zur Fortpflanzung und zur Vorbereitung auf einen langen Schlaf braucht. Aufgrund des günstigen Klimas und der Eignung von Laubbäumen für den Bau wurden die von Laubwäldern der gemäßigten Zonen bewohnten Gebiete stark von der Menschheit besiedelt, was zur Folge hatte, dass die Wälder selbst durch Ackerland verloren gingen.

Glücklicherweise sind viele der verbliebenen Wälder in den USA und Europa heute Nationalparks und Naturschutzgebiete, sodass künftige Generationen sie genießen können.

Go up