Was ist ein Innenluftqualitätstest?

Bei einem Innenluftqualitätstest wird die Raumluft entnommen und daraufhin untersucht, was darin enthalten ist. Solche Tests können aus verschiedenen Gründen durchgeführt werden, darunter der Wunsch, die Luftqualität zu verbessern, ein empfohlener Test zur Suche nach durch die Luft übertragenen krankheitsverursachenden Organismen oder ein routinemäßiger Überwachungstest zur Aufrechterhaltung einer hohen Luftqualität. Luft. Proben können auf verschiedene Weise entnommen werden, unter anderem mithilfe eines Unternehmens, das auf die Überwachung der Luftqualität und Luftprobenentnahmen spezialisiert ist.

Proben für einen Luftqualitätstest in Innenräumen können in Probenehmern gesammelt werden, die über einen längeren Zeitraum an Ort und Stelle bleiben, um verschiedene Proben für Luftqualitätstrends zu sammeln. Sie können auch mit „Tracker“-Geräten erfasst werden, die in den Raum gebracht und dann aktiviert werden, um eine Einzelpunktprobe zu entnehmen. Es sind auch Testkits erhältlich, bei denen Proben gemäß den Anweisungen des Kits entnommen und dann an das Labor geschickt werden, das das Kit herstellt.

Die Tests können eine Vielzahl biologischer und chemischer Spuren in der Luft identifizieren. Dazu können Schimmelpilzsporen, Chemikalien, die aus Teppichen, Möbeln oder Wänden freigesetzt werden können, sowie Partikel aus Heizgeräten wie Holzöfen gehören. In einigen Fällen wird ein Luftqualitätstest in Innenräumen unter Berücksichtigung eines bestimmten Schadstoffs oder einer bestimmten Schadstofffamilie durchgeführt, beispielsweise beim Testen auf Radon oder Formaldehyd. In anderen Fällen können die Tests ein breiteres Spektrum umfassen und Labortests für eine Vielzahl von Schadstoffen umfassen Dinge, die in der Luft vorhanden sein können.

Menschen fordern häufig Tests zur Luftqualität in Innenräumen an, wenn sie glauben, dass etwas in der Innenluft eines Hauses oder eines Unternehmens sie krank macht, etwa wenn sie Schimmel im Haus vermuten oder wenn Menschen in einem Bürogebäude wegen einer Lüftung besorgt sind. unzureichend. Nach Durchführung des Tests können Empfehlungen zu möglichen nächsten Schritten ausgesprochen werden. Beispielsweise kann es erforderlich sein, die Filter in der Klimaanlage zu reinigen oder ein Projekt zur Schimmelbekämpfung durchzuführen, um Schimmel zu entfernen, damit er nicht krank macht. Um zu bestätigen, dass das Problem behoben wurde, wird ein weiterer Test der Raumluftqualität durchgeführt.

Die Kosten für die Prüfung der Raumluftqualität variieren je nach Größe der Stichprobe und den Dingen, für die Tests durchgeführt werden müssen. Die Menschen müssen wissen, dass Tests nur der erste Schritt sind. Wenn ein Problem erkannt wird, müssen zusätzliche Schritte zur Behebung unternommen werden, was kostspielig sein kann. Wenn ein Luftqualitätstest in Innenräumen als Teil eines kontinuierlichen Überwachungssystems verwendet wird, kann er automatisiert werden, beispielsweise wenn das Luftqualitätssystem in einem wissenschaftlichen Labor so konzipiert ist, dass Räume geschlossen werden, wenn gefährliche Chemikalien freigesetzt und in der Luft entdeckt werden. .

Go up