Was ist ein Leiterkäfig?

Ein Leiterkäfig ist eine spezielle stoßfeste Beschichtung, die etwa 7 Fuß (2134 Meter) oder mehr hoch ist. Ein leicht über die Leiter hinausragender Leiterkorb schützt den Leiternutzer an hochgelegenen Stellen und kann einen Absturz verhindern. Leiterkäfige werden am häufigsten dort eingesetzt, wo sehr hohe Leitern benötigt werden, oft über 20 Fuß (6.096 Meter), wie zum Beispiel in Wassertanks, Notausgängen und Türmen.

Ein Treppenkäfig besteht oft aus Metall oder Glasfaser und ähnelt einem Korsett mit einem langen, schmalen Bund. Der Käfig ist an der Öffnung und am Boden etwas breiter und verfügt über vertikale Stangen, die um die Leiter herum eine runde, röhrenförmige Decke, einen sogenannten Brunnen, bilden. Die vertikalen Stangen haben einen Abstand von etwa 9 Zoll (22,86 Zentimeter) und werden von horizontalen Bändern mit einem Abstand von mindestens 4 Fuß (1219 Meter) getragen. Die Rückseite des Käfigs darf nicht weiter als 30 Zoll (76,2 Zentimeter) von der Mitte der Leitersprossen entfernt sein. Der Käfig ist normalerweise etwa 30 Zentimeter breit.

In den Vereinigten Staaten hat die Occupational Safety and Health Administration (OSHA) strenge Standards, um die Sicherheit derjenigen zu gewährleisten, die Leiterkäfige verwenden. Der Boden des Käfigs kann 7.000 Fuß von der Unterseite der Leiter entfernt beginnen. Sie sollte etwa 106,68 Zentimeter (3,5 Fuß) über die Leiteroberkante hinausragen, es sei denn, es ist eine andere Sicherheitsfunktion, wie z. B. ein Treppenabsatz, vorgesehen. Am oberen Ende des Treppenkäfigs muss sich eine Öffnung oder Tür befinden.

Keine Vorsprünge oder Elemente, wie zum Beispiel Bretter oder Metallgegenstände, dürfen den Innenraum eines Leiterkäfigs behindern, der für seinen Benutzer frei von Hindernissen sein muss. Ein Käfig muss ein Gewicht von mindestens 200 Pfund (90,71 kg) tragen können, wenn jemand rückwärts dagegen fällt. Käfige, die nicht den strengen OSHA-Anforderungen entsprechen, sind nicht zulässig.

Ein Treppenkäfig ist ein wesentliches Sicherheitsmerkmal für Personen, die hohe Treppen steigen. Es kann verhindern, dass eine Person auf der Treppe nach hinten oder zur Seite fällt. Wenn eine Person auf einer Leiterstufe die Kontrolle oder das Gleichgewicht verliert oder sich zu weit nach hinten lehnt, kann der Käfig die Person vor dem Absturz schützen. Eine Person kann zurückweichen, sich aber festhalten und so einen Unfall vermeiden.

Go up