Was ist ein Magnethammer?

Ein Magnethammer ist ein Gerät, das das Hämmern von Nägeln mithilfe der Kraft von Magneten erleichtern soll. Dieses Werkzeug sieht aus wie ein normaler Hammer, besteht jedoch aus magnetischem Material, mit dem Benutzer Nägel in den Kopf schlagen und mit einer Hand schlagen können. Bauherren profitieren davon, dass sie eine freie Hand zum Halten von Materialien haben. Dieser Spezialhammer hat auch zwei entscheidende Nachteile: Er verwendet nur bestimmte Nägel und ist mit hohen Kosten verbunden.

Ein Magnethammer behält die Grundform eines herkömmlichen Hammers bei. Es hat einen langen, dünnen Griff an einem Ende und einen traditionellen Hammer am gegenüberliegenden Ende. Dieses schwere Ende hat eine abgeflachte Seite zum Einschlagen der Nägel und ein spitzes Ende, das zum Anheben der Nägel dient. Der einzige Unterschied besteht darin, dass normale Hämmer aus Hartmetallen wie Stahl bestehen und Magnethämmer aus magnetisierten Metallen.

Für Bauprofis hat ein Magnethammer einen doppelten Zweck. Erstens gibt die Möglichkeit des Hämmerns, ohne einen Nagel mit einer Hand halten zu müssen, dem Benutzer die Möglichkeit, das zu hämmernde Objekt besser zu sichern. Beispielsweise kann der Dachdecker beim Einsatz magnetischer Dachdeckerhämmer mit einer Hand Dachschindeln sicher an Ort und Stelle halten und mit der anderen präzise hämmern. Ein zweiter Zweck eines Magnethammers besteht darin, die Arbeitsgeschwindigkeit zu erhöhen. Wenn Sie beispielsweise mühsame Arbeiten wie das Hämmern von Trockenbauwänden erledigen, kann die Arbeitszeit halbiert werden, da frische Nägel schnell eingelegt und dann eingeschlagen werden können.

Einer der Nachteile eines Magnethammers besteht darin, dass er nicht für alle Nägel verwendet werden kann. Ihr Vermieter sollte darauf achten, Kunststoffnägel, Metallnägel, Dachnägel oder Trockenbaunägel zu verwenden. Diese Nägel haben die richtigen metallischen Eigenschaften, um am Hammer zu haften. Andere Arten von Nägeln können schlecht oder gar nicht einschlagen, was zu vielen Sicherheits- und Genauigkeitsproblemen führt.

Der andere Nachteil des Magnethammers sind seine Kosten. Dieses Werkzeug vereinfacht die Arbeit erheblich, ist aber aufgrund des Materials, aus dem es hergestellt ist, viel teurer als ein herkömmlicher Hammer. Normalerweise kosten diese Werkzeuge zwei- bis dreimal mehr als ein normaler Hammer.

Go up