Was ist ein Pancake-Kompressor?

Ein Pancake-Kompressor ist ein kleiner, tragbarer Luftkompressor, der für Haushalts- und Gewerbearbeiten verwendet wird, bei denen ein geringeres Luftvolumen benötigt wird. Der Begriff „Pfannkuchen“ bezieht sich auf den flachen, ovalen Tank, in dem die Druckluft gespeichert wird, ähnlich wie ein Pfannkuchen, der zum Frühstück serviert wird. Diese Kompressoren sind klein, tragbar und können über normale Haushaltsstromkreise betrieben werden, was sie für Hausbesitzer und kleine Unternehmen nützlich macht, die gelegentlich Druckluft benötigen.

Die meisten kleinen Luftkompressoren sind ölfrei, das heißt, das Öl verlässt den Kompressor nicht mit der Luft und erfordert einen Ölabscheider. Das Kompressoröl ist in der Einheit eingeschlossen und abgesehen von gelegentlicher Reinigung ist bei einem Pancake-Kompressor normalerweise keine Wartung erforderlich. Ein Benutzer kann das Gerät an eine Steckdose anschließen, einen Druckluftschlauch anschließen und viele kleine Druckluftwerkzeuge anschließen.

Pneumatikwerkzeuge werden normalerweise nach dem Luftvolumen bewertet, das erforderlich ist, um sie mit dem angegebenen Druck zu betreiben. Pancake-Kompressoren können für kleinere Werkzeuge eine ausreichende Luftkapazität bieten, sind jedoch möglicherweise für gewerbliche oder industrielle Anwendungen zu klein. Das Luftvolumen nimmt mit zunehmendem Betriebsdruck ab. Daher sollten Benutzer vor dem Kauf eines Pancake-Kompressors den Luftbedarf ihrer Werkzeuge prüfen.

Geringe Größe und Tragbarkeit sind die Hauptmerkmale eines Pancake-Kompressors, wobei viele Einheiten weniger als 30 Kilogramm wiegen. Die Ausführungen können unterschiedlich sein, aber bei den meisten Modellen ist der Pancake-Lufttank auf der Unterseite angebracht, während der Kompressor oben installiert ist, wodurch der Platzbedarf auf dem Boden minimiert wird. Ein Tragegriff ist üblich und die meisten Geräte verfügen über Gummifüße, um Vibrationen und Bodenschäden zu reduzieren.

Beim Kauf eines Pancake-Kompressors ist es wichtig, darauf zu achten, dass das Gerät über einen Wasserablauf am Boden des Tanks verfügt. Während des Betriebs eines Luftkompressors kondensiert Wasser zu einer Flüssigkeit und sammelt sich am Boden des Lufttanks. Wenn Wasser nicht regelmäßig entfernt wird, kann es zu Tankkorrosion und eventuellen Schäden führen.

Aus dem gleichen Grund muss jeder Hilfstank, der zur Speicherung von Druckluft verwendet wird, für diesen Zweck ausgelegt sein und keine Propan- oder andere Druckgasflasche. Viele Gasflaschen sind innen nicht lackiert, und wenn sie für Druckluft verwendet werden, rosten sie und können versagen, was zu Sachschäden oder Verletzungen führen kann. Druckluftflaschen sind innen mit Farbe oder Epoxidharz beschichtet, um die Oxidation durch Wasser zu minimieren.

Wenn Sie einen Pancake-Kompressor im Freien verwenden, können ein paar einfache Sicherheitsvorkehrungen das Verletzungsrisiko verringern. Schließen Sie das Gerät immer an einen Stromkreis an, der durch einen Fehlerstromschutzschalter (FI-Schutzschalter) geschützt ist, der jeden zur Erde fließenden Strom erkennt und den Stromkreis abschaltet, um einen Stromschlag zu verhindern. Überprüfen Sie den Kompressor, den Schlauch und alle Werkzeuge auf Schäden oder Luftlecks und reparieren oder ersetzen Sie sie vor der Verwendung. Platzieren Sie keinen Kompressor auf einer Leiter oder einem Dach über Personen, die darunter arbeiten, da die Vibrationen des Kompressors dazu führen können, dass er herunterfällt und jemanden verletzt.

Go up