Was ist ein Relais-Rack?

Ein Relais-Rack ist ein Speichersystem, das zur Unterbringung einer Vielzahl von Netzwerk- und Kommunikationsgeräten verwendet wird. Diese Gestelle stammen aus dem 19. Jahrhundert, als sie zur Aufnahme von Eisenbahnsignal- oder Relaisgeräten verwendet wurden. Heutzutage behält der Relais-Rack die gleichen Grundfunktionen bei, die Ausstattung im Inneren unterscheidet sich jedoch grundlegend. Damals wie heute ist das Standard-Relaisgestell 19 Zoll (19 cm) breit und bietet Platz für ein durchschnittliches elektronisches Gerätemodul. Diese Art von Gerätespeichereinheit wird auch als Server- oder Netzwerkrack bezeichnet.

Während die Breite des Relaisgestells im Allgemeinen fest ist, können Höhe und Tiefe je nach Branche vorsichtig sein. Manche dieser Regalsysteme sind nur wenige Meter hoch, andere reichen bis zur Zimmerdecke. Typischerweise wird die Höhe jedes Systems sowohl in Standardmaßeinheiten als auch in einer speziellen Maßeinheit namens „U“ angegeben. AU misst 1,75 Zoll (44 mm). Jedes Relaisgestell ist aufgrund seines Designs und seiner Konfiguration auch für eine bestimmte Gewichtskapazität ausgelegt.

Hersteller stellen Relaisgestelle aus Metallen wie Stahl und Aluminium her. Aufgrund der großen Menge an elektronischen Geräten, für die sie ausgelegt sind, ist jedes System in der Regel feuerbeständig. Die vertikalen Rahmenelemente sind mit Löchern versehen, sodass Benutzer Geräte schnell und einfach am Rack montieren können. Der Abstand zwischen den einzelnen Löchern beträgt in einem typischen Relais-Rack 1 HE. Je nach System sind für das Rack möglicherweise spezielle Schrauben, Bolzen oder Montagehalterungen erforderlich, um jedes Gerätemodul zu halten.

Einer der Vorteile des Relais-Racks besteht darin, dass es mehrere Gerätemodule innerhalb desselben Montagesystems enthält. Dadurch können Benutzer alle Telekommunikations- oder Servergeräte in organisierten Reihen zusammenfassen. Die offene Struktur dieser Racks ermöglicht zudem den Zugriff von mehreren Seiten, was Wartung und Modifikationen sehr einfach macht. Das Rack-System ist außerdem hochgradig anpassbar, wobei Konfigurationen verfügbar sind, die den Anforderungen nahezu jedes Systems gerecht werden.

Relais-Racks sind normalerweise in fast jedem Bürogebäude eines Unternehmens zu finden. Diese Racks werden in Server- oder Elektroräumen aufgestellt, um Computerausrüstung, Netzwerkserver und sogar Telefonsysteme unterzubringen. Relais-Racks werden auch in spezialisierteren Installationen wie Rechenzentren und Elektronikunternehmen eingesetzt. Telekommunikationsinstallationen können Standard-Relais-Racks verwenden, obwohl einige ein größeres Rack-System mit einer Breite von 23 Zoll (58 cm) anstelle von 19 Zoll (48 cm) verwenden. Dadurch kann das Rack die größeren Module aufnehmen, die typischerweise im Telekommunikationsbereich zu finden sind.

Go up