Was ist ein Riesenschwimmbecken?

Ein Jumbo-Pool ist ein Finanzbegriff, der verwendet wird, um ein hypothekenbesichertes Wertpapier zu bezeichnen, das von mehreren Anlegergruppen besichert wird, und nicht einen von einem einzelnen Emittenten geschaffenen Pool. Ein solcher Pool umfasst häufig die Nutzung von Hypotheken auf Immobilien in einem größeren geografischen Gebiet und kann langfristigere Konditionen als andere Arten von Anlagepools beinhalten. Jumbo-Pooling gilt oft als sicherere Alternative zu anderen Arten des Poolings und ist eine Anlageoption, die wahrscheinlich für Anleger attraktiv ist, die sich lieber auf konservativere Arrangements konzentrieren, die eine geringere Volatilität mit einer konsistenten, wenn nicht sogar spektakulären Performance verbinden.

Mit einem Riesenschwimmbecken sind mehrere Vorteile verbunden. Dies hängt mit dem Umfang der Gruppen zusammen, die die in der Investitionsvereinbarung enthaltenen Wertpapiere unterstützen. Da zur Unterstützung der Investition mehrere Pools genutzt werden, ist es sehr wahrscheinlich, dass ein breiteres Spektrum an Immobilien einbezogen wird, darunter Gewerbe- und Wohnimmobilien. Dadurch entsteht ein Gleichgewicht, das die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass für einige der Hypotheken Wertpapiere hinterlegt werden, um Verluste aus anderen Hypotheken relativ einfach auszugleichen. Das Endergebnis ist, dass es für den Anleger weniger wahrscheinlich ist, dass der Riesenkonzern auf ein Niveau fällt, das ihn unrentabel macht.

Ein weiterer Aspekt, der einen Jumbo-Pool tendenziell von anderen Arten von Anlagepools unterscheidet, hat mit der größeren geografischen Bandbreite der Hypotheken zu tun, die die hypothekenbesicherten Wertpapiere besichern, die für den Anlageerfolg von entscheidender Bedeutung sind. Während sich ein Einzelbenutzer-Pool möglicherweise eher auf Hypotheken im Zusammenhang mit Immobilien in einer bestimmten Stadt, einem bestimmten Bundesstaat oder einer bestimmten Region konzentriert, kann ein Jumbo-Pool Investitionen umfassen, die sich mit Immobilien im ganzen Land und möglicherweise sogar an internationalen Standorten befassen. Diese Funktion kann dazu beitragen, dass die Investition weniger davon abhängig wird, was in der lokalen Wirtschaft passiert und welche Auswirkungen dies auf die Fähigkeit der Kreditnehmer hat, mit den Hypotheken zur Besicherung der Wertpapiere Schritt zu halten.

Da ein riesiger Pool als relativ sichere Investition gilt, sind die Renditen im Allgemeinen nicht so beeindruckend wie bei Pools, die ein höheres Risiko bergen. Gleichzeitig lassen sich diese Renditen oft einfacher genau prognostizieren. Das bedeutet, dass Anleger in der Regel damit rechnen können, über mehrere Jahre hinweg kontinuierlich Renditen zu erzielen, ohne dass sie viel Zeit und Mühe in die Bewertung der Performance des Riesenkonzerns investieren müssen.

Asset-Smart.

Go up

Diese Website verwendet Cookies