Was ist ein schallisolierter Raum?

Ein Schallschutzraum ist ein speziell konstruierter Raum, in den nahezu der gesamte erzeugte Lärm nicht entweichen kann. Aufnahmestudios nutzen diese Räume routinemäßig, um Außengeräusche zu minimieren und einzelne Instrumente oder Stimmen zu isolieren. Forschungsingenieure können auch einen schallisolierten Raum nutzen, um die Schallleistung einer Maschine zu messen. Wohnungsbewohner und Hausbesitzer schaffen diese Räume häufig, um Geräusche von Unterhaltungssystemen zu minimieren.

Es ist nicht einfach, einen wirklich schalldichten Raum zu schaffen. Um die Schwierigkeit zu verstehen, kann ein Crashkurs in Akustik hilfreich sein. Verstärker und Lautsprecher erzeugen Schallwellen, die sich durch ein sympathisches Medium ausbreiten müssen, um die Ohren des Zuhörers zu erreichen. In einem typischen Raum ist Luft das Medium. Schallenergie breitet sich durch die Luft aus, bis sie auf eine Oberfläche, beispielsweise eine Wand, trifft. Eine einzelne nicht isolierende Wand verhindert jedoch nicht, dass alle Schallwellen in die Umgebung eindringen. Sie können verhindern, dass die höheren Frequenzen herauskommen, aber die niedrigen Frequenzen dringen durch die Wand wieder in die Luft ein. Deshalb kann die laute Stereoanlage einer Nachbarin in ihrer Wohnung wie ein Drum-and-Bass-Solo klingen.

Ein idealer Raum, der schallisoliert ist, würde alle möglichen Ausbreitungswege von Schallwellen ausschließen, dazu gehört jedoch auch die Luft, die Sie atmen würden. Anstelle eines völligen Vakuums besteht die nächstbeste Lösung darin, die Schallwellen so weit wie möglich zu dämpfen oder zu absorbieren. Ein schallisolierter Raum ist eigentlich ein Raum im Raum. Es gibt zwei Wände, die durch einen Hohlraum getrennt sind, der mit dickem Isoliermaterial gefüllt ist. Die Wandpfosten sind versetzt angeordnet, so dass keine physische Verbindung zwischen ihnen besteht. Schallwellen, die die Innenwand des Raumes durchdringen, müssen zunächst die schallabsorbierende Isolierung und dann eine zweite Wandbarriere passieren. Dadurch werden die meisten störenden Geräusche eliminiert, aber nicht alle.

In einem professionellen Aufnahmestudio kann der Raum zur maximalen Schallabsorption mit Bleiplatten ausgekleidet sein. Dies wäre für den durchschnittlichen Hausbesitzer zu teuer, es sind jedoch günstigere Schallschutzmaterialien erhältlich. Die meisten funktionieren nach dem Prinzip, Schallwellen zu dämpfen oder abzulenken. Schaumstoffplatten mit vertikalen und horizontalen Lamellen können an der Innenwand eines schallisolierten Raums angebracht werden, um Schallwellen von der Außenwand abzulenken. Auch die Türen zu diesem Raum sind schalldämmend gestaltet. Allein die Tür zu einem professionellen Aufnahmestudio kann Tausende von Dollar kosten.

Viele schallisolierte Raumdesigns enthalten keine Fenster, es ist jedoch nicht unmöglich, ein schallisoliertes Fenstersystem zu installieren. Glas ist ein ausgezeichneter Träger von Schallwellen, doch ein Doppel- oder Dreifachverglasungssystem kann Vibrationen dämpfen, bevor sie an die Außenluft gelangen. Wenn die Luft zwischen den Scheiben entfernt wird und der Rahmen richtig montiert wird, kann ein Fenster wirksam schallisoliert werden. Zur zusätzlichen Schalldämpfung können spezielle Vorhänge aus schwerem Material vor die Fenster gehängt werden.

Auch die Böden und Decken eines schallisolierten Raumes müssen mit schalldämmenden Materialien gedämmt werden. Ein fester Betonboden eignet sich oft besser zur Minimierung von Schallwellen. Einige Designer schlagen jedoch einen „schwebenden“ Grundriss vor, bei dem der Unterboden mit einem Isoliermaterial auf Neoprenbasis bedeckt ist und der Boden im Wesentlichen darauf schwebt. Die Decke kann mit einem abgehängten Raster aus Akustikplatten und zusätzlicher Einblas-Vakuum-Isolierung modifiziert werden.
Ein praktisch schallisolierter Raum kann viel mehr Probleme lösen, als er schafft. Musiker können lautere Instrumente spielen, ohne befürchten zu müssen, die Ruhe zu stören, während Home-Entertainment-Besitzer in jeder Lautstärke spielen können.

Go up