Was ist ein Schraubenzieher?

Ein Schraubenzieher ist ein Werkzeug zum Entfernen gebrochener oder beschädigter Schrauben, Bits und Bolzen. Wenn der Schraubenkopf abbricht oder zu stark beschädigt ist, kann es sehr schwierig sein, die Schraube von einem Gegenstand zu entfernen. Das Gleiche gilt für ein Gebiss, das kaputt geht und in Holz oder Metall stecken bleibt. Mit einem Schraubenzieher können Benutzer diese Hindernisse entfernen und mit der Arbeit am Projekt fortfahren, während die Oberfläche des Objekts nur minimal beschädigt wird.

Das einfachste Modell des Schraubenziehers ähnelt einem Standardbohrer. Es gibt ihn in verschiedenen Größen und besteht aus einem sehr harten Metall. Die Spitze des Schraubenausdrehers verjüngt sich zu einer scharfen Spitze, während der Körper wie eine Schraube mit einem Gewinde versehen ist. Die Oberseite des Werkzeugs ist quadratisch, sodass der Benutzer zwischen verschiedenen Bedienungsmethoden wählen kann, einschließlich Bohrern oder Handgriffen, die über der Oberseite des Griffs sitzen. Einige Benutzer können den Extraktor einfach mit einer Zange drehen.

Um eine gebrochene Schraube zu entfernen, bohren Benutzer zunächst mit einem Standardbohrer ein Pilotloch in die Oberseite der gebrochenen Schraube. Dieses Loch dient als Führung für den Schraubenausdreher. Benutzer müssen die richtige Abziehergröße wählen, um Schäden an der umgebenden Oberfläche zu minimieren. Im Allgemeinen sollte der Durchmesser des Extraktors nahe an der Schraube liegen, die zum Entfernen verwendet wird. Viele Schraubenausdreher-Sets enthalten unterschiedliche Größen, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden.

Der Schraubenausdreher muss während des Gebrauchs an einem Handgriff oder einer Bohrmaschine montiert sein. Die Arbeiter führen die Spitze des Extraktors in das Führungsloch ein und drehen dann das Werkzeug im Uhrzeigersinn, als würden sie eine Schraube eindrehen. Dadurch gräbt sich die Spitze des Extraktors in die gebrochene Schraube und erfasst den Kopf oder Schaft. Der Schraubenausdreher hat ein Rückwärtsgewinde. Wenn Sie ihn also im Uhrzeigersinn drehen, wird die Schraube gegen den Uhrzeigersinn gedreht. Dadurch wird die gebrochene Schraube herausgeschraubt, sodass sie von Hand aus dem Loch entfernt werden kann.

Eine andere Art von Schraubenzieher ähnelt einem Hohlzylinder mit an einem Ende eingeschnittenen Zähnen. Diese Geräte passen in eine Standardbohrmaschine. Benutzer sollten das Werkzeug um die gebrochene Schraube zentrieren und dann den Bohrer einschalten, als würden sie eine normale Schraube eindrehen. Dadurch bohrt sich der Extraktor in das Material rund um die beschädigte Schraube und entfernt dabei sowohl das Holz als auch das gebrochene Befestigungselement. Das Holz kann dann verstopft oder geflickt werden, sodass die Arbeit am Projekt fortgesetzt werden kann.

Go up