Was ist ein Trägerbrett?

Backer Board oder Backer Board ist eine Materialart, die häufig in der Bauindustrie verwendet wird. Backerboard bietet einen Untergrund für die Installation von Fliesen, Stein und anderen Materialien an Wänden und Böden. Es gibt verschiedene Arten von Trägerplattenmaterialien, die entsprechend den Spezifikationen verschiedener Anwendungen hergestellt werden.
Traditionell installierten Flieseninstallateure beim Verlegen von Fliesen eine Drahtdrehmaschine und verwendeten Mörtel, um Bereiche zu schweben, um einen Untergrund für die Verklebung von Fliesen, Steinen und anderen Materialien bereitzustellen. Dies war ein Prozess, der viel Zeit und Arbeit erforderte. Backerboard vereinfacht diesen Prozess, da die Platten auf Maß geschnitten und dann mit geeigneten korrosionsbeständigen Schrauben montiert werden, um sie an den Bolzen zu befestigen. Dies verkürzt nicht nur den Zeitaufwand für die Installation eines geeigneten Untergrunds, sondern senkt auch die Gesamtkosten des Projekts.

Der beliebteste Trägerplattentyp ist der Zement-Trägerkarton. Dieses wasserdichte und schimmelresistente Material hat eine Lebensdauer von bis zu 50 Jahren. Zementträgerplatten werden durch Komprimieren von Zementplatten hergestellt, die zwischen zwei Glasfaserplatten gepresst werden. Platten werden in verschiedenen Längen, Breiten und Stärken hergestellt. Zementträgerplatten werden geschnitten, indem die Oberfläche mit einem Universalmesser eingeritzt und entlang der geritzten Linie gespalten wird.

Eine andere Art von Trägerplatte ist die grüne Platte. Dieses wasserfeste Material war einst ein beliebter Untergrund für Badewannen- und Duschumrandungen, hielt jedoch in Bereichen mit hoher Luftfeuchtigkeit nicht gut stand. Es ist jetzt auf Bereiche außerhalb der Badewanne beschränkt, wie z. B. Badezimmerwände, Rückwände und Verandadecken. Grüne Platten, eine Art Trockenbau, lassen sich leicht schneiden, indem man sie mit einem Universalmesser einritzt und sie dann entlang der eingekerbten Linie einrastet.

Zementträgerplatten eignen sich für Wand- und Bodenanwendungen. Die grüne Tafel ist nur für Wandanwendungen vorgesehen. Beide Arten von Trägerplattenmaterial werden mit korrosionsbeständigen Schrauben befestigt, mit denen die Trägerplatte an Wandpfosten oder am Boden befestigt wird. Nach der Installation werden die Fugen zwischen den Platten mit einer geeigneten Fugenmasse und einem für die vorgesehene Anwendung geeigneten Klebebandmaterial abgeklebt. Dies sorgt nicht nur für einen glatten Bereich zwischen den Blechen, sondern verhindert auch, dass Feuchtigkeit durch die Nähte in den Wandhohlraum eindringt.

Go up