Was ist ein Verzerrungsmesser?

Ein Verzerrungsmesser wird verwendet, um Frequenzen zu erkennen, die harmonische Verzerrungen verursachen. Mit dem Messgerät kann der Benutzer jede Verzerrungsquelle im Klang verändern oder entfernen. Dies bedeutet, dass der Benutzer die von der Schallquelle durchgeführten Frequenzmessungen anzeigen und eine einzelne Welle innerhalb des gesamten Frequenzbereichs des Schalls vollständig hinzufügen oder entfernen kann.

Jeder Ton ist das direkte Ergebnis einer Schwingung der Materie. Ganz gleich, ob eine Person seufzt oder ein elektrischer Verstärker schreit, wenn eine Gitarrensaite gezupft wird: Der Klang enthält Frequenzen, die dazu dienen, die Lautstärke und den Klang dieses Klangs zu erzeugen. Innerhalb dieser natürlich vorkommenden Frequenzen kann es eine einzelne Frequenz geben, die ein harmonisches Verzerrungselement verursacht, das in einigen Fällen so gering ist, dass es vom menschlichen Ohr allein nicht ohne weiteres wahrgenommen werden kann, und in einigen Fällen kann es sofort erkennbar sein. Der Verzerrungsmesser kann jede dieser Frequenzen entfernen oder ändern.

Die häufigsten Anwendungen für Verzerrungsmessgeräte beziehen sich auf die Musik- und Tonproduktionsindustrie. Immer wenn Schall in einer kontrollierten Umgebung aufgenommen wird, und insbesondere wenn Schall in einer natürlichen Umgebung aufgenommen und in einer kontrollierten Umgebung gemastert oder konstruiert wird, muss der gesamte Satz von Schallwellen analysiert und modifiziert werden, um sie für das Trommelfell leichter zu machen Nuancen von Zischen, Summen, Nachhall oder Hintergrundgeräuschen, die Frequenzen innerhalb des Grundtons verursachen können, müssen berücksichtigt werden. Der Verzerrungsmesser erstellt ein Bild für jede unterschiedliche Wellenform im Klang und ermöglicht es dem Benutzer, die spezifische Wellenform, die für die Verzerrung verantwortlich ist, zu ändern oder zu entfernen.

Verzerrungen treten auch dann auf, wenn elektrischer Strom durch einen Stromkreis jeglicher Art fließt. Dieser Strom verursacht Vibrationen im Stromkreis und Vibrationen verursachen Verzerrungen. Verzerrungen innerhalb eines Stromkreises sind nicht hörbar. Daher wird ein Verzerrungsmesser verwendet, um alle Quellen von Verzerrungswellen innerhalb des Stromkreises zu beseitigen, wenn der Strom durch den Stromkreis genau aufrechterhalten werden muss.

Die einzige Möglichkeit, eine reine, saubere Frequenz innerhalb eines Klangs oder einer Schaltung zu erreichen, ist die Verwendung eines Verzerrungsmessers. Mit dem Verzerrungsmesser können bestimmte Parameter eingestellt werden, bei denen sich die Frequenz oder der Schaltkreis bewegen kann, ohne dass Verzerrungen entstehen, wodurch Schallwellen oder Frequenzen entfernt werden, die außerhalb der vom Benutzer eingestellten Parameter liegen. Ältere Verzerrungsmessgeräte waren analoge Geräte, die Ein-/Ausgangsanschlüsse nutzten, um die zur Schallmessung erforderlichen Schaltkreise zu vervollständigen. Neuere Modelle arbeiten digital und können sogar Programme sein, die auf PCs installiert werden können, um die vom Benutzer in das Programm eingegebenen Schallwellen zu messen.

Go up