Was ist eine Atemschutzmaske?

Eine Atemschutzmaske ist ein Gerät, das über Mund und Nase passt und gefilterte Luft zum Atmen liefert. Atemschutzmasken werden aus Sicherheitsgründen in Umgebungen eingesetzt, in denen Menschen durch eingeatmete Verunreinigungen, von Farbdämpfen bis hin zu gefährlichen Bakterien, gefährdet sein können. Masken, die für den Einsatz in verschiedenen Umgebungen konzipiert sind, sind bei Sicherheitsversorgungsunternehmen, wissenschaftlichen Anbietern und Bauzulieferunternehmen erhältlich. In einigen Regionen wird empfohlen, eine einfache Atemschutzmaske in einer Notfallausrüstung für den Haushalt bereitzuhalten, und Personen, die unter Bedingungen arbeiten, in denen sie gefährliche Substanzen einatmen könnten, wird häufig empfohlen, während der Arbeit Atemschutzmasken zu tragen.

Die einfachste Atemmaske ist ein einfacher Schild aus Fasermaterial. Die Maske ist so konzipiert, dass sie Partikel wie Staub, Ruß, Sägemehl usw. einfängt. Dämpfe können weiterhin durch die Maske eindringen und auch sehr kleine Partikel können den Schild durchdringen. Diese Arten von Atemschutzmasken werden nach der Größe der ausgeschlossenen Partikel klassifiziert, um den Menschen eine Vorstellung von den Umgebungen zu geben, in denen ihre Verwendung angemessen ist. Eine Bewertung wie N95 bedeutet, dass Tests zeigen, dass die Maske 95 % der Partikel blockiert.

Andere Atemschutzgeräte bestehen aus Filterpatronen, die an einem Nasenstück und einem Mundstück befestigt sind. Diese sollen mehr Partikel einfangen und können außerdem Luftgase filtern, um die Sicherheit in Umgebungen zu erhöhen, in denen Menschen solchen Gefahren ausgesetzt sein können. Die Maske kann auch mit Augenschutz getragen werden, um Ihre Augen zu schützen, zusammen mit anderem Zubehör wie Hauben, um Ihr Gesicht und Ihren Hals zu bedecken. Bei einem Umluft-Atemschutzgerät sorgt die Maske für eine dichte Abdichtung und der Benutzer atmet Luft aus einer separaten Luftversorgung. Diese Option wird in Umgebungen verwendet, in denen es aus Sicherheitsgründen nicht möglich ist, die Luft durch eine einzige Maske vollständig zu filtern.

Einige Atemschutzmaskendesigns sind Einwegmasken. Diese kommen häufig im Gesundheitswesen und im Baugewerbe vor, wo Menschen Schutz vor grundlegenden Gefahren wünschen und möglicherweise zwischen Patienten oder Jobs die Masken wechseln müssen. Andere sind für die Wiederverwendung konzipiert. Bei Masken mit Kartuschendesign können die Kartuschen bei Bedarf ausgetauscht werden, sodass Benutzer neue Kartuschen einsetzen können, wenn ältere verstopft sind. Einige Masken können zwischen den Einsätzen sterilisiert werden, damit sie von mehreren Personen getragen werden können.

Eine Atemschutzmaske zur Hand zu haben, kann bei der Arbeit an Heimprojekten nützlich sein, bei denen Menschen malen, schleifen oder an anderen Arbeiten teilnehmen, bei denen Partikel und Dämpfe freigesetzt werden. Diese Masken können auch nützlich sein, wenn vor epidemischen Krankheiten gewarnt wird oder in Regionen mit starkem Smog und starker Luftverschmutzung. Das Tragen von Masken kann die Lunge und die Atemwege schützen, wenn sich Menschen unter verschmutzten Bedingungen im Freien aufhalten.

Go up

Diese Website verwendet Cookies