Was ist eine Dampfwalze?

Eine Straßenwalze ist ein Gerät, das hauptsächlich im Straßenbau eingesetzt wird. Es sorgt dafür, dass Materialien wie Asphalt, Kies und Erde gleichmäßig verdichtet und eingeebnet werden. Typischerweise besteht eine Walze aus einem Walzenkörper und mindestens einer Metalltrommel. Manchmal kann eine Walze je nach Projekt zwei oder sogar drei Trommeln haben. In den meisten Fällen wird die Walze von einer Person angetrieben, es gibt jedoch einige Basismodelle, bei denen eine Person den Walzenkörper drückt, um eine ebene Oberfläche zu schaffen.

Obwohl die Dampfwalze wie ein modernes Gerät erscheint, gibt es sie schon seit Jahrhunderten. Obwohl sie zunächst mit Pferdestärken eingesetzt wurde, wurde die Pferdestärke schließlich im Jahr 1860 durch Dampf ersetzt. In den 1900er Jahren wurde die Dampfwalze durch Walzen ersetzt, die mit anderen Energiequellen, beispielsweise Diesel, angetrieben wurden.

Im Allgemeinen funktioniert eine Straßenwalze, wenn das Gewicht der Trommel, die am Walzenkörper befestigt ist, dazu führt, dass das Material komprimiert und verdichtet wird. Das Trommelgewicht kann erheblich variieren. Die Trommel einer Handwalze darf nur 100 Pfund (ca. 45,4 kg) wiegen. Die Handwalze wird nicht zum Bau von Straßen verwendet, wird aber häufig zum Pflastern von Gehwegen oder anderen kleinen Projekten verwendet. Einige industrielle Straßenwalzen, die zum Bau von Straßen und Autobahnen eingesetzt werden, wiegen mehr als 25 Kurztonnen (ca. 22.679 XNUMX kg).

Typischerweise kommt das Hauptgewicht einer Straßenwalze von der Trommel, die am Walzenkörper befestigt ist. Das Gewicht der Trommel kann bei vielen Modellen durch Zugabe von Wasser erhöht werden. Das Wasser ist schwer, kann aber nach Abschluss des Bauvorhabens aus der Trommel abgelassen werden. Durch das geringere Gewicht lässt es sich daher einfacher transportieren.

In vielen Fällen kommen bei einem Bauvorhaben mehrere unterschiedliche Straßenwalzen zum Einsatz. Beispielsweise kann zunächst eine Walze mit einer einzelnen Trommel und Reifen verwendet werden. Sobald die Baufläche geebnet ist, kann anstelle von Reifen eine Walze mit Metalltrommeln verwendet werden, um die Baufläche so kompakt wie möglich zu gestalten.

Es gibt viele verschiedene Modelle von Straßenwalzen und jedes bietet etwas anderes. Einige Walzen geben beispielsweise ein Gleitmittel auf Wasserbasis ab. Das Schmiermittel verhindert, dass Materialien wie Schmutz und Asphalt an der Trommel haften bleiben. Einige Modelle verfügen über Vibrationssysteme, die Asphalt oder anderes Material noch kompakter machen.

Go up