Was ist eine Flachplatte?

Eine Flachplatte ist ein flacher Betonabschnitt. Klassischerweise werden diese Platten für Fundamente verwendet, können aber auch beim Bau von Straßen, Wegen und anderen Bauwerken eingesetzt werden. Abhängig von der Größe und Komplexität einer flachen Platte muss sie möglicherweise von einem Ingenieur entworfen werden, der mit den Einschränkungen und Anforderungen von Platten vertraut ist, oder es kann einem erfahrenen Heimwerker möglich sein, sie an einem Nachmittag herzustellen für ein einfaches Projekt.

Typischerweise wird eine flache Platte aus Stahlbeton hergestellt, bei dem Bewehrungsstäbe kreuz und quer verlaufen, um für Halt und Verstärkung zu sorgen, sobald der Beton gegossen und ausgehärtet ist. Das Plattendesign ist so konzipiert, dass es in verschiedene Richtungen verstärkt wird, damit es Belastungen wie wechselndem Gelände, Erdbeben, Frost usw. standhält. Eine nicht vollständige Verstärkung einer flachen Platte kann dazu führen, dass sie entlang schwacher Linien im Beton reißt oder durchhängt, was in Eine Drehung führt zu Instabilität.

Bei einigen Standorten wird eine flache Platte vor Ort gegossen. In diesem Fall wird der Standort vorbereitet, Formen für Beton gelegt und Bewehrungsstäbe oder andere Materialien verlegt. Anschließend wird der Beton gemischt, gegossen und aushärten gelassen, bevor mit der nächsten Bauphase fortgefahren wird. Die benötigte Zeit kann erheblich variieren, wobei die Größe ein wichtiger Faktor ist; Je größer die Platte, desto komplexer kann der Bewehrungsbedarf sein, was wiederum den Zeitaufwand für die Installation erhöht. Nach dem Gießen sollte die Platte ebenfalls untersucht und getestet werden, um sicherzustellen, dass der Guss gut war und keine Lufteinschlüsse oder andere Probleme aufweist, die zu einem Qualitätsverlust führen könnten.

In anderen Fällen kann eine flache Decke außerhalb der Baustelle vorgefertigt und bei Bedarf zur Baustelle transportiert werden. Dies ist möglich, wenn die örtlichen Gegebenheiten ein einfaches Gießen nicht ermöglichen oder wenn die Bedingungen für den Plattenbau sorgfältig kontrolliert werden müssen. Der Transport der Platte kann eine Herausforderung sein, wenn sie besonders groß ist. Für den erfolgreichen Transport vom Produktionsstandort zum Installationsort sind möglicherweise Lastkähne, Kräne und Tieflader erforderlich.

Das Flachplattenfundament ist nicht unproblematisch. Auf unebenem Gelände kann es zu Setzungen kommen, wodurch sich beispielsweise auch das Bauwerk setzen kann, und bei seismischer Aktivität kann ein Plattenfundament nicht halten, wenn die Böden einer Verflüssigung unterliegen. Eine flache Decke kann auch zu einer erheblichen Quelle von Energieineffizienz werden, da Bauwerke dazu neigen, Wärme über den Beton zu verlieren.

Go up