Was ist eine Garnelenpflanze?

Im Gegensatz zu dem, was man erwarten könnte, bringt eine Garnelenpflanze zwar keine Garnelen hervor, aber sie bringt üppige Blüten hervor, die oberflächlich betrachtet Garnelen ähneln, besonders wenn man sie aus der Ferne betrachtet. Diese immergrüne Staude stammt aus Mexiko und ist eine beliebte Zierpflanze bei Menschen, die in den tropischen bis subtropischen Klimazonen der USDA-Zonen 8 bis 11 leben. Vorausgesetzt, die Winter werden nicht zu streng, blüht die Garnelenpflanze fast das ganze Jahr über Eigenschaft, die viele Gärtner schätzen.

Wenn man die Garnelenpflanze ungehindert wachsen lässt, entwickelt sie sich zu einem etwa einen Meter hohen Strauch mit brüchigen Stängeln. Viele Gärtner beschneiden ihre Garnelenpflanzen regelmäßig, um einen buschigeren Wuchs zu fördern, da die Pflanzen etwas langbeinig werden können, wenn sie unförmig sind. Die Blätter der Garnelenpflanze reichen je nach Sorte von tiefgrün bis violett, und die charakteristischen Blüten sind dunkelrot bis braun, können aber auch in vielen Sorten weiß, gelb, rosa, grün und cremefarben sein kontrastierende Farben.

Garnelenpflanzen sind ideal für große Beete und Rabatten, da sie relativ schnell wachsen und einen dichten Heckenhorst bilden können. Diese Pflanze bevorzugt volle bis teilweise sonnige und gut durchlässige Erde. In trockenen Klimazonen müssen Garnelenpflanzen regelmäßig gegossen werden, um gesund zu bleiben, und in extrem heißen und trockenen Klimazonen neigen sie dazu, etwas zu hängen. Daher nutzen viele Menschen Tropfbewässerung, um sicherzustellen, dass ihre Pflanzen ausreichend Wasser bekommen.

Wenn der Winter kalt oder eisig wird, stirbt eine Garnelenpflanze ab, wenn sie jedoch in Ruhe gelassen wird, kehrt sie im Frühjahr mit neuem Wachstum zurück. Für den Fall, dass eine Garnelenpflanze abstirbt, sollte das abgestorbene Laub abgeschnitten und entfernt werden, um den Boden für den Frühling freizumachen. Garnelenpflanzen können durch Stecklinge oder aus ihren Samen vermehrt werden; Warten Sie einfach, bis die Samenköpfe vollständig getrocknet sind, schneiden Sie sie dann ab und lagern Sie sie an einem kühlen, trockenen Ort oder streuen Sie die Samen nach Belieben aus.

Viele Gartenfachgeschäfte führen Garnelenpflanzen, oft in verschiedenen Sorten zur Auswahl. Es ist auch möglich, Samen zu kaufen, und wenn Sie jemanden kennen, der diese farbenfrohen tropischen Pflanzen anbaut, können Sie jederzeit höflich darum bitten, einige Samen in Ihrem eigenen Garten anzubauen. Bedenken Sie, dass sich diese Pflanzen schnell ausbreiten können, da sie sich selbst neu aussäen.

Go up
Möchten Sie den gesamten Artikel lesen?