Was ist eine Kreissäge?

Eine Zaunsäge ist ein Handwerkzeug zum Schneiden von Baumstämmen oder Holz. Der Name leitet sich vom Begriff Bucking ab, einem traditionellen Begriff, der sich auf das Schneiden von Baumstämmen in kurze Stücke zur Verwendung als Brennholz bezieht. Die Handsäge hat einen H-förmigen Griff und ist so konzipiert, dass sie von zwei Personen oder von einer Person verwendet werden kann, die die Säge an jedem Ende mit zwei Händen hält. Diese Art von Werkzeug wird in manchen Teilen der Welt auch als Bügelsäge oder Schwedensäge bezeichnet.

Menschen verwenden Handsägen in einer Vielzahl von Anwendungen zum Sägen von Baumstämmen, zum Fällen kleiner Bäume oder zum Schneiden von Brennholz. Diese Sägen sind im Vergleich zu ähnlichen Schneidwerkzeugen sehr tragbar, was sie zu einer beliebten Wahl für Rucksacktouristen und Camper macht. Sie können auch für kleine Rodungsprojekte eingesetzt werden und werden auf Bauernhöfen häufig für schnelle Schneidarbeiten bereitgehalten. Auch traditionelle oder umweltfreundliche Holzarbeiter verlassen sich bei der Herstellung von Kunsthandwerk und Möbeln aus Holz auf diese Werkzeuge.

Jede Bügelsäge ist mit einem Holz- oder Metallrahmen ausgestattet, der die Form des Buchstabens „H“ oder die Form eines gebogenen Bogens hat. Der Unterschied zwischen diesen beiden Konstruktionen hat kaum Auswirkungen auf die Funktion der Säge und ist größtenteils das Ergebnis regionaler Unterschiede in der Werkzeugherstellung im Laufe der Zeit. Der Rahmen lässt sich zu einer praktischen und tragbaren Holzstange zusammenfalten, und die Klinge kann bei Bedarf entfernt und ausgetauscht werden. Die Möglichkeit, die Klinge zu entfernen, erleichtert auch den Austausch von Klingen, die durch starke Beanspruchung beschädigt oder abgenutzt sind.

Standard-Bügelsägeblätter haben sehr grobe und breite Zähne, die es ihnen ermöglichen, große Baumstämme und Bauholz zu durchtrennen. Diese Sägen sind für Querschnitte oder Schnitte quer zur Holzmaserung konzipiert. Die Standardklinge kann bei Arbeiten an Kunsthandwerk oder Möbeln durch etwas raffiniertere Klingen ersetzt werden. Diese Klingen haben kleinere Zähne, die näher beieinander liegen, um glattere, sauberere Schnitte im Holz zu erzeugen. Selbst sehr dünne Klingen können mit einer Säge zum Schneiden von Metall- oder Kunststoffrohren verwendet werden.

Einer der Hauptvorteile der Verwendung einer Bügelsäge ist ihre Tragbarkeit und Bequemlichkeit. Auch wenn diese Handwerkzeuge möglicherweise nicht die Schnittleistung einer Elektrosäge bieten, sind dafür auch keine Netzkabel erforderlich. Handsägen sind zudem relativ günstig und können bei Verlust oder Beschädigung leicht ersetzt werden. Mit diesen Werkzeugen können Benutzer problemlos grobe Schnitte in Holz oder Schnittholz durchführen und sind eine praktische Option zum schnellen Hacken von Brennholz mit minimalem Aufwand.

Go up