Was ist eine schnelle Nuss?

Eine Blechmutter ist eine Art Befestigungselement aus gestanztem Federstahl. Anstelle von Gewinden, wie sie in einer typischen Metallmutter zu finden sind, verfügt die Blechmutter über zwei oder mehr dünne, spitzenartige Vorsprünge, die das Gewinde des Bolzens oder der Schraube halten, an dem sie verwendet werden. Beim Anziehen der Mutter werden die Federstahlzacken zum Bolzenfuß gezogen und dienen als eine Art Verriegelungsmechanismus. Dadurch kann die Mutter erfolgreich ohne Sicherungsscheibe verwendet werden. Es gibt viele verschiedene Designs von Blechmuttern, von flachen und quadratischen Stücken bis hin zu Hutmuttern und Flügelmutter-Versionen, die leicht in die richtige Position gedreht werden können.

Viele Hersteller sind von der traditionellen Schrauben- und Mutternmontage auf das Schnellbefestigungssystem mit Schrauben und Muttern umgestiegen. Durch die Verwendung dieser Art von BH können Zeit und Geld gespart werden, was sich positiv auf die Gesamtgewinnspanne des Produkts auswirkt. Die Einsteckmutter kann mit der Hand festgehalten werden, während eine Schraube in das Material eingedreht wird. Dadurch entfällt die Notwendigkeit eines Schraubenschlüssels auf jeder Seite des Befestigungselements und der gesamte Vorgang wird beschleunigt, da keine Zeit damit verschwendet wird, eine Mutter auf eine Schraube zu schrauben und sie dann festzuziehen.

Die typische Blechmutter ist eine Komponente für den einmaligen Gebrauch und funktioniert bei der ersten Anwendung gut. Die aus Federstahl gefertigten Muttern sind mit einem leichten Bogen nach außen versehen, der die Mutter festklemmt, wenn die Schraube sie nach unten zieht. Der Druck des Federstahls, der nach oben und gegen die Schraube drückt, verleiht dem Befestigungselement eine sicherungsscheibenartige Haltefunktion und hält es fest an Ort und Stelle. Bei einigen freiliegenden BHs wird die Hutmutter verwendet, um dem BH ein ästhetischeres und vollendeteres Aussehen zu verleihen. Bei Verwendung dieser Art von Mutter wird manchmal auch ein Schraubenschlüssel verwendet, um die Hutmutter beim Anziehen festzuhalten.

Übliche Verwendungszwecke für diese Art von Muttern sind die Befestigung elektronischer Schalttafeln an Geräten und Radios, der Bau von Kinderspielzeug und Möbeln aus Hartfaserplatten. Es gibt viele andere Verwendungsmöglichkeiten für Verbindungselemente, die häufigsten sind jedoch Herstellungsprozesse im unteren und oberen Preissegment. Autohersteller verwenden diese Art von Schnellverschluss, um Embleme, Verzierungen und andere Arten von Zierelementen an der Außenseite von Fahrzeugen sowie an vielen Komponenten der Fahrzeuginnenverkleidung anzubringen.

Go up

Diese Website verwendet Cookies