Was ist eine Schrankoberfläche?

Eine Schranklackierung ist eine Substanz, die auf die Holzteile eines Schranks aufgetragen wird, um ihn für den Bau oder Verkauf fertigzustellen. Im Allgemeinen fallen diese Oberflächen in eine von drei Kategorien: Farbe, Lack oder Laminat. Jede dieser drei Arten von Schrankoberflächen verleiht dem darunter liegenden Holz eine andere Haptik, ein anderes Aussehen und eine andere Reihe von Eigenschaften. In den meisten Fällen kann der Schrank nach dem Bau und der Lieferung gestrichen und gebeizt werden, beim Bau der Schränke müssen jedoch Laminate aufgetragen werden. Ein Schrank mit Laminatoberfläche kann zwar noch lackiert, aber nicht lackiert werden.

Das Auftragen einer Schranklackierung ist oft der letzte Schritt in Ihrem Bau oder der Schritt vor dem Zusammenbau. Wenn Farbe oder Lack als Finish für den Hauptschrank verwendet wird, wird dieser normalerweise nach dem Zusammenbau des Schranks aufgetragen. Wenn das Holz laminiert ist, wird der Vorgang vor dem Zusammenbau des Schranks durchgeführt. Nachdem ein Laminatschrank zusammengebaut ist, ist er normalerweise zum Verkauf bereit.

Bei älteren Schränken wird häufig Farbe verwendet. Durch das Streichen passt ein Schrank in einen vorhandenen Raum und bietet einen kleinen Schutz vor Beschädigungen. Für viele Verbraucher ist Farbe eine der am wenigsten attraktiven Optionen für die Aufarbeitung eines Schranks, vor allem aufgrund ihrer Neigung zum Ausbleichen und Abblättern. Der Hauptvorteil der Farbe besteht darin, dass sie auf jedem Schranktyp verwendet werden kann, unabhängig von der vorherigen Lackierung. Dadurch können Benutzer ihre Schränke neu streichen, anstatt sie auszutauschen, wenn die Küche modernisiert wird.

Bei teureren Schränken ist Lack eine übliche Oberfläche. Es gibt zwei Arten von Lacken: Beize und Lack. Die Beize verstärkt das natürliche Holzmuster des Schranks, indem sie eine ungleichmäßige Verdunkelung der Holzmaserung erzeugt. Im Allgemeinen werden dunklere Bereiche viel dunkler, während sich hellere Bereiche kaum verändern. Beizen gibt es in vielen Schattierungen und Farben, meist verstärken sie jedoch lediglich die vorhandenen Farben im Holz.

Lack ist ein farbiger Lack, der im Aussehen Farbe ähnelt. Im Gegensatz zu Farbe gilt Lack als außergewöhnlicher Schutz für Holz. Es haftet am Holz selbst und bildet eine muschelartige Außenhülle. Während viele Lacke farbig sind, gibt es transluzente und sogar völlig transparente Lacke. Diese wirken wie Beizen, sind jedoch nicht an die Farbe des Holzes gebunden. Schränke können völlig natürlich aussehen oder in unnatürlichen Farben wie Orange oder Grün fleckig wirken.

Laminate sind die häufigste Art der Schrankoberfläche. Dabei handelt es sich um Holzschichten, die an der Oberseite des Schranks versiegelt sind. Der Schrank kann aus unansehnlichem Holz oder Pressspan hergestellt und anschließend mit einem Laminat überzogen werden, um sein Aussehen zu verbessern.
Viele Laminate sind vorkomprimiert. Dabei handelt es sich um dickere Holzstücke, die in eine Presse gelegt werden, bis sie sehr dünn sind. Dies schützt das Gehäuse vor Stößen, da jeder Stoß mit größerer Kraft auftreffen müsste, als von der Presse aufgebracht wird, um in die Auskleidung einzudringen.

Go up