Was ist eine verzinkte Stahlspule?

Verzinkte Stahlspulen sind eine spezielle Art von Stahlspulen, die in einer Reihe verschiedener Anwendungen in Fertigungs- und Produktionsumgebungen verwendet werden. Bei Stahlcoils jeglicher Art handelt es sich um flaches Material, das dünn genug ist, um zu einem Coil oder zu einer Endlosrolle aufgewickelt zu werden. Es kann auch flach ausgelegt und auf die gewünschte Länge und Form zugeschnitten werden. Die verzinkte Stahlspule erleichtert dem Benutzer den Einsatz bei Außenbauprojekten.

Spulen aus verzinktem Stahl können aufgrund ihrer natürlichen Fähigkeit, Rost und Korrosion zu verhindern, im Freien verwendet werden. Die Spule selbst ist meist in verschiedenen Abmessungen erhältlich. Es kann zwischen 15 cm und 51 cm breit und bis zu 3 m lang sein, wenn es flach ausgelegt wird.

Die von den meisten Bauarbeitern verwendeten Spulen aus verzinktem Stahl werden häufig bei Dachdeckeranwendungen verwendet. Dort dient es als Schutzhülle oder Barriere über Grate und Kehlen im Dachsystem. Die Rolle wird flach auf das Dach gerollt und über die Spitze eines Firsts oder in die Falte eines Tals gefaltet, um die Naht in den Dachblechen vor Witterungseinflüssen zu schützen. Es bildet auch eine Wasserscheide für den Abfluss von Regen und schmelzendem Schnee oder Eis.

Bei Dacheindeckungen wird normalerweise ein Dichtmittel auf die Unterseite der Spule aufgetragen. Der Dichtstoff wird vor dem Nageln auf das Dach aufgetragen. Verhindert, dass Wasser unter der Spule austritt.

Andere Außenanwendungen für verzinkte Spulen werden im Allgemeinen auf einer Blechbremse geformt. Dort wird das Spulenmaterial auf die gewünschte Länge zugeschnitten und dann in den richtigen Winkeln und Abmessungen gebogen und gebogen, um Bordsteine ​​oder Fassaden für Gebäudeelemente zu bilden, die durch die Einwirkung von Außeneinflüssen beschädigt werden können. Allerdings sollte der Installateur, der die Spule verwendet, im Voraus wissen, dass es sich bei diesen Anwendungen nicht um behandelte Holzprodukte handeln sollte, da die Chemikalien im behandelten Holz zum Zerfall des Spulenmaterials führen.

Weitere Anwendungen für verzinkte Stahlspulen umfassen Produktionsumgebungen, in denen dickere Spulen zur Herstellung kleinerer Teile verwendet werden. Kleinere Teile werden aus der Spule geschnitten und geformt, während sie auf einer Stanz- und Pressmaschine gewickelt wird. Spulen aus verzinktem Stahl können auch geschweißt und verbunden werden, sodass sie für verschiedene Tankherstellungen verwendet werden können, bei denen keine korrosiven Materialien zum Einsatz kommen. Aufgrund der Bearbeitbarkeit des Materials und seiner natürlichen Widerstandsfähigkeit gegenüber den Elementen, denen andere Arten von Stahl oder Metall nicht standhalten können, sind die Einsatzmöglichkeiten von Stahl in Spulenform zahlreich und umfassend.

Go up