Was ist eine Zugmaschine?

Eine Zugeinheit ist eine der mechanischen Anwendungen im Ölfeld, die zum Entfernen von Futterrohren und anderen Rohrgeräten innerhalb eines Bohrlochgestänges verwendet wird. Es wird auch verwendet, um Bohrstangen aus einem Bohrloch zu entfernen. Eine Extraktionseinheit wird hinzugezogen, wenn ein Bohrloch Anzeichen einer inneren Beschädigung aufweist, beispielsweise ein offensichtliches Leck oder ein plötzlicher Abfall des Bohrflüssigkeitsdrucks an der Oberfläche. Wenn bei einem Bohrloch Produktionsprobleme auftreten, die mit einfacheren Mitteln nicht behoben werden können, hat die Einheit die Aufgabe, die Verrohrung und alle scheinbar beschädigten Bohrgeräte physisch aus dem Bohrloch zu heben, um sie zeitnah zu untersuchen und zu reparieren.

Außerhalb des Ölfeldes werden Extraktionseinheiten auch in Pumpenförderungsanwendungen auf Landflächen eingesetzt, auf denen Brunnen gepumpt werden, beispielsweise auf Farmen, die über automatisierte Bewässerungssysteme verfügen. In dieser Anwendung sind die Einheiten, die zur Wiederherstellung beschädigter Pumpen in landwirtschaftlichen Feldern verwendet werden, viel kleiner als die Einheiten, die bei großen Ölfeldanwendungen verwendet werden. Die kleineren Einheiten können oft von ein bis drei Personen bedient werden, im Gegensatz zur gesamten Produktion, die für den Betrieb von Ölfeld-Extraktionseinheiten erforderlich ist.

Der Aufbau eines Triebfahrzeugapparates ist je nach Marke und Hersteller unterschiedlich. Auch die Bauweise kann je nach Verwendungszweck des Gerätes unterschiedlich sein. Einige Einheiten haben eine vertikale Form und lassen sich nach dem Anschluss an Bohrlochinstrumente teleskopieren. andere haben die Form eines Rades, wobei das Pumpensystem an der Radnabe befestigt ist und in einer Windenformation um die Radnabe gedreht wird. Unabhängig von der Form oder Funktion besteht der Zweck der Extraktionseinheit darin, einen unterirdischen Brunnen oder ein Pumpsystem zu entfernen, ohne dass die Oberfläche, unter der sich das System befindet, ausgehoben oder zerstört werden muss.

Die meisten Extraktionseinheiten sind tragbar, sodass sie problemlos von einem Pumpsystem zum anderen oder in Ölfeldern von einem Bohrloch zum anderen transportiert werden können. Typischerweise wird das Gerät selbst auf der Rückseite eines Lastkraftwagens oder Schwerlastfahrzeugs montiert, sodass es leicht bewegt werden kann. Bei den meisten Betreibern handelt es sich um unabhängige Auftragnehmer, die zu dem Ölfeld oder Land fahren, von dem sie mit der Demontage eines Systems beauftragt wurden.

Go up