Was ist extrudiertes Polystyrol?

Extrudiertes Polystyrol ist eine Kunststoffart, die zur Herstellung von Produkten verwendet wird, die von Baumaterialien bis hin zu Lagerbehältern reichen. Dieses Produkt wird möglicherweise auch als XPS bezeichnet und ist nach einer beliebten Markenversion dieses Materials auch als Styropor® bekannt. Extrudiertes Polystyrol kann je nach Anwendung die Form eines dichten Schaums oder eines festeren kunststoffähnlichen Materials haben.

Hersteller stellen Polystyrol aus Kohlenwasserstoffmolekülen her, die ein Nebenprodukt des Ölraffinierungsprozesses sind. Anschließend werden die Polystyrolpartikel bei hohen Temperaturen geschmolzen und anschließend mit Luft durchströmt. Diese Mischung wird in eine Form gegeben, wo sie abkühlen und aushärten kann. Es kann auch einem traditionelleren Extrusionsprozess unterzogen werden, bei dem es durch eine Matrize gepresst wird, um die gewünschte Form zu erhalten. Dieser Herstellungsprozess verleiht Styropor eine gleichmäßige Zellstruktur und eine gleichmäßige Textur im gesamten Material.

Extrudiertes Polystyrol wird zur Herstellung verschiedener Produkte verwendet, darunter Haushalts- und Industrieartikel. Es kann zu Versandbehältern für Elektronikgeräte geformt oder zu Schaumstoffverpackungen für den Versand und die Post zerkleinert werden. Aus diesem Material werden auch Take-away-Behälter sowie Einwegbecher und -teller hergestellt. Auch Eierkartons, Fleischschalen und andere Lebensmittelaufbewahrungsprodukte werden aus diesem Material hergestellt, ebenso wie Isolierungen und andere Baumaterialien. Hersteller können Styropor sogar zur Herstellung von Formen oder Matrizen für Metalle und andere Materialien verwenden.

Dieses Material bietet in einer Vielzahl von Bereichen eine Reihe von Vorteilen gegenüber alternativen Materialien. Seine gleichmäßige Zellstruktur verleiht Styropor eine hohe Festigkeit und Haltbarkeit, gleichzeitig ist dieses Material aber auch sehr leicht. Styropor lässt sich auch leicht zuschneiden und formen, um verschiedene Produkte herzustellen oder in ein Bauprojekt einzubauen. Es bietet eine hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit und ist unempfindlich gegenüber Temperatur- oder Feuchtigkeitsschwankungen. Extrudiertes Polystyrol bietet zudem eine hohe Vielseitigkeit in Design und Anwendung.

Ein Nachteil dieses Materials sind seine Kosten, insbesondere im Vergleich zu alternativen Materialien. Bei der Verwendung als Gebäudedämmung kostet XPS im Allgemeinen mehr als herkömmliche Glasfaserdämmung. Bei der Aufbewahrung von Lebensmitteln ist dieses Material teurer als Lebensmittelbehälter aus Pappe oder einem anderen Kunststoff. Auch Styropor gilt als potenzielle Gefahr für die Umwelt. Dieses Produkt nimmt viel Platz auf der Mülldeponie ein und die Recyclingprogramme sind im Vergleich zu vielen anderen Kunststoffformen recht begrenzt.

Go up