Was ist fauler Stein?

Fauler Stein oder fauler Stein ist eine Form von pulverisiertem Stein, der zum Polieren von Holz und einigen weichen Metallen verwendet wird. Sie können es auch als Tripolis bezeichnen hören. Es ist normalerweise in Geschäften erhältlich, die sich an Holzarbeiter richten, und kann auch bei Fachhändlern bestellt werden. Dieses Produkt kann zu Hause nützlich sein, da es sowohl zum Polieren von Flecken als auch zum Finishen des Holzes verwendet werden kann.

Klassischerweise besteht morscher Stein aus pulverisiertem weichem Kalkstein, gemischt mit Kieselsäure. Das Ergebnis ist ein glattes Schleifpulver, das gegen Ende des Endbearbeitungsprozesses verwendet werden kann, um ein glattes, sauberes Finish zu erzielen. Normalerweise wird dieser Stein nach dem Lackieren und Grobpolieren mit Bimssteinpulver aufgetragen, wodurch große Unregelmäßigkeiten poliert und die Verwendung des Pulvers erleichtert wird. Nach dem Polieren sollte das Holz eine helle, glänzende Oberfläche haben.

Fauler Stein liegt in Pulverform vor, was bedeutet, dass man ihn vor der Verwendung zu einer Paste anmischen muss. Viele Tischler verwenden Öl, um ihre Paste aus faulen Steinen herzustellen, es ist jedoch auch möglich, Wasser zu verwenden. Um das Auftragen zu erleichtern, wird die Paste auf ein Tuch aufgetragen. Wie bei anderen Schleifmitteln ist es sinnvoll, darauf zu achten, in welche Richtung sich das Tuch bewegt, um sicherzustellen, dass das Holz und die Oberfläche kein seltsames Aussehen oder eine seltsame Struktur entwickeln.

Rotten Stone kann neben Holz auch auf einigen Metallen wie Messing verwendet werden. Wenn Sie nicht sicher sind, ob das Pulver sicher auf Metall verwendet werden kann, suchen Sie sich eine Stelle, die nicht leicht sichtbar oder freiliegend ist, und tragen Sie mit einem weichen Tuch eine kleine Menge Paste auf. Wenn das Metall glatt und glänzend poliert ist, können Sie mit dem Polieren des restlichen Objekts fortfahren. Wenn der faule Stein Vertiefungen hinterlässt oder die Oberfläche stumpf macht, müssen Sie eine andere Metallpolitur finden.

Beachten Sie bei der Verwendung dieses Mittels zum Polieren von Flecken, dass es bei manchen Holzanstrichen schlecht reagieren kann, wenn es zu trocken oder zu grob aufgetragen wird. Eine Erhöhung der Menge an Schmieröl oder Wasser in der Paste ist eine gute Möglichkeit, das Risiko einer Riefenbildung oder einer Beeinträchtigung der Oberfläche zu verringern. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Rotten Stone für einen Fleck verwenden können, suchen Sie wie bei Metall nach einer versteckten Stelle auf dem Gegenstand und führen Sie einen Stichprobentest durch.

Go up

Diese Website verwendet Cookies