Was ist Kommunikation

Kommunikation  ist ein  lebenswichtiges Element im menschlichen Leben und ein Partner der Vernunft selbst  . Aber es ist ein natürliches System, das Tiere und sogar Pflanzen seit der Entstehung des Lebens selbst haben.

Inhalt

Elementos necessários para comunicaçãoComunicação entre entidades não humanasMeios de comunicação
Der Ursprung des Wortes stammt aus dem Lateinischen und war ein Begriff, der ein  „Teilen“ bezeichnete  , das Teilen und die Teilnahme zwischen zwei oder mehreren einer Sache gemeinsam. Aus diesem Grund bedeutet Kommunikation die Verwendung einer gemeinsamen Unterstützung (Sprache) für zwei oder mehr Einheiten, um ein bestimmtes Wissen zu teilen.
Notwendige Elemente für die Kommunikation
Damit zwei oder mehr Entitäten eine Kommunikation herstellen können,  muss es einen Sender und einen Empfänger geben  . Sie können eine oder mehrere Einheiten sein. Der Sender könnte beispielsweise ein Redner in einem öffentlichen Raum sein und der Empfänger könnten hundert Personen im selben Bereich sein; Die Bedingungen variieren nicht. 

Obwohl Zeit und Raum unterschiedlich sein können, ändert sich nichts an der  Kodierung und Dekodierung der Nachricht  durch beide Teile der Schaltung. Darüber hinaus muss auf beiden Seiten der Wille vorhanden sein, das Experiment durchzuführen, sie müssen über ein Mindestmaß an Verständnis verfügen und, obwohl nicht unbedingt notwendig, muss immer ein Rückkopplungskanal vorhanden sein.
Kodierung und Dekodierung werden verwendet, um das Bündel von  Bedingungen zu erklären  , die eine bestimmte Sprache beeinflussen. Dabei kann es sich um viele verschiedene Variablen handeln: das Kommunikationsmedium, die gewählte Sprache und so weiter. 
Eine rote Ampel ist eine Nachricht, die von einem Sender an einen Empfänger gesendet wird. Da sie universell codiert ist, muss der Empfänger über die Mindestkommunikationsfähigkeiten verfügen, um sie zu empfangen. Das heißt, die Fähigkeit, die rote Ampel zu erkennen, setzt voraus, dass die Person die Verkehrsregeln kennt und fahren kann.
Kommunikation zwischen nichtmenschlichen Einheiten
Kommunikation ist nicht das ausschließliche Eigentum der Menschheit  . Obwohl die größte untersuchte Komplexität dem Menschen und der Geschichte seiner Kultur zukommt, haben fast alle lebenden Arten ein Kommunikationssystem entwickelt, das für ihr Überleben von grundlegender Bedeutung ist.

 Der Mangel an Vernunft bei Tieren führt jedoch dazu, dass Nachrichten reine Informationen sind, die der Empfänger logisch erwartet, etwa Informationen über den Standort von Nahrungsmitteln oder ein Gefahrensignal, ohne dass im Laufe der Zeit neues und dauerhaftes Wissen entstehen kann. .
Medien
Die Geschichte der Menschheit führte zur Schaffung  von Kommunikationsmitteln  mit globaler Kapazität zur Übertragung von Nachrichten und Informationen. Dies veränderte die Gesellschaftsformen tiefgreifend, da Medien wie das Internet, Fernsehen, Zeitungen und Radio eine Schlüsselrolle bei der Entstehung, Gestaltung oder Ablehnung spezifischer soziokultureller Prozesse spielten. 
Um nur ein Beispiel zu nennen: Soziale Netzwerke, die ein riesiges Kommunikationsmittel sind, haben die modernen Dialoggewohnheiten zwischen Millionen von Menschen für immer verändert, sie sind sensibler gegenüber Werbung und weniger anfällig für natürliche und spontane Entwicklungen, was zu einer Erfahrungskrise in der Gegenwart geführt hat Generationen.

Go up