Was ist Metallspritzen?

Beim Metallspritzen oder Metallbeschichten wird eine Oberfläche mithilfe von Sprühgeräten mit Metall oder einer Legierung beschichtet. Es wird verwendet, um Metalle vor Korrosion zu schützen, wobei Zink oder Aluminium als grundlegende Sprühmaterialien verwendet werden. Es wird auch für korrodierte Maschinenteile, Werkzeuge und Baustahlrahmen verwendet. Es wird auch verwendet, um weicheres Metall zu härten, um es besser vor Verschleiß zu schützen. Zu den typischen Auftragsmaterialien, die beim Metallspritzen verwendet werden, gehören Kobalt, Nickel mit einer geringen Menge Chrom und Chrommangan.

Der Prozess beginnt mit dem Schmelzen des Metalls oder der Legierung mittels einer Flamme. Das geschmolzene Metall wird dann mit hoher Geschwindigkeit auf die zu beschichtende Oberfläche gesprüht, wobei Druckluft zum Antreiben des geschmolzenen Metalls verwendet wird. Die Dicke der Beschichtung hängt von der Anzahl der aufgetragenen Schichten ab. Zu den gängigen Arten von Metallspritzverfahren gehören Flamme, Lichtbogen und Plasma.

Beim Flammspritzverfahren wird das drahtförmige Spritzmaterial mit einer Flamme als Autogen aufgeschmolzen. Beim Lichtbogenspritzverfahren wird ein Lichtbogen verwendet, um ein Paar metallischer Drähte oder elektrischer Leiter zum Schmelzen zu bringen. Auch im Plasmaspritzverfahren wird es eingesetzt, um das zunächst pulverförmige Spritzgut zu erhitzen und über eine Plasmaflamme schnell so aufzuheizen, dass es spritzbereit ist. Der High Velocity Oxygen Fuel (HVOF)-Prozess nutzt Sauerstoff und ein Brenngas, um eine kontinuierliche Verbrennung zu erzeugen und schließlich ein Hochdruckgas zu erzeugen, das heiß genug ist, um das pulverförmige Material zu erhitzen und seine Geschwindigkeit zu beschleunigen. Sprühniveau.

Die verwendete Ausrüstung ist tragbar, wodurch das Verfahren gegenüber anderen Metallbeschichtungsverfahren bevorzugt wird. Die Tragbarkeit der Sprühausrüstung ermöglicht es Ihnen, mobil zu sein und Sprüharbeiten auf verschiedenen Objekten oder Oberflächen mit komplizierten Formen unabhängig von der Größe problemlos durchzuführen. Auch der Ausbau und Austausch defekter Geräte am Arbeitsplatz kann schnell und bequem durchgeführt werden. Dadurch können Produktionsausfälle durch Ausfälle auf ein Minimum reduziert werden.

Metallspritzen ist ein vielseitiges und effektives Beschichtungsverfahren, das auf einer Vielzahl von Oberflächen angewendet werden kann, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Metall, Glas und Beton. Daher variiert seine Anwendung von Branche zu Branche. Auch die Kunst profitiert vom Metallspritzen, wenn Künstler ihren Meisterwerken einen metallischen Effekt verleihen möchten.

Go up