Was ist Unwissenheit?

Wir könnten Unwissenheit  allgemein als die Unwissenheit definieren,   die man  über etwas hat. Etymologisch leitet sich der Begriff Unwissenheit vom Verb „ignorieren“ ab, das wiederum vom lateinischen „ignorare“ stammt und  „nicht wissen“ bedeutet  .

Inhalt

Ignorância como parte da sociedadeConhecimento imperfeito ou ignorânciaComo adquirir conhecimentoClassificação de ignorância
Die Bedeutung dieses Begriffs hängt von der Bedeutung ab, die Sie ihm geben möchten. Je nachdem, wie es verwendet wird, kann es zwei Bedeutungen haben:

Pejorative Verwendung :   wenn es als Adjektiv mit der Absicht verwendet wird, eine Einzelperson oder eine Gruppe von Personen zu verunglimpfen oder zu beleidigen.
Um sich auf  absolute Unwissenheit zu beziehen:   als Synonym für  Dummheit. Es ist zu beachten, dass absolute Unwissenheit streng genommen nicht möglich ist, denn wenn etwas völlig unbekannt ist, kann man nicht behaupten, man wüsste nichts darüber.

Unwissenheit als Teil der Gesellschaft
Die Menschen nehmen das Neue, ohne dass wir es erkennen, als etwas Gefährliches wahr, was Angst erzeugt. Aus diesem Grund neigen wir zu Unwissenheit angesichts der  Angst, die durch den Erwerb neuen Wissens entsteht.

Es ist wichtig anzumerken, dass in vielen Gesellschaften  die Unwissenheit der Menschen von den Regierenden ausgenutzt wird, um den „  Status quo  “ aufrechtzuerhalten  : Es ist nützlich,  Menschen zu manipulieren  .
Darunter leiden beispielsweise einige gesellschaftliche Sektoren, genauer gesagt solche mit geringen Ressourcen. Ebenso  sind Zensur und Fehlinformationen  , ob beabsichtigt oder nicht, Instrumente, die  Unwissenheit aufrechterhalten und die Ausübung von Macht erleichtern.
Das bestmögliche Gegenmittel ist vor diesem Hintergrund  Bildung,  deren freier Zugang derzeit als „Menschenrecht“ anerkannt und in vielen Ländern in der Verfassung verankert ist.
Tatsächlich gibt es Kulturen und Religionen, die in ihrer Unwissenheit  die Wissenschaft nicht ernst nehmen  und stattdessen an  den göttlichen Willen glauben  . So wie die Griechen und Römer Naturphänomene erklärten und sie auf das Wirken der Götter zurückführten, gibt es heute Gesellschaften, die beispielsweise die Vorteile der modernen Medizin nicht kennen und statt zum Arzt zu gehen, einen Zauberer aufsuchen.

Unvollkommenes Wissen oder Unwissenheit
Die zweite Bedeutung des Begriffs Unwissenheit ist, wenn er in Bezug auf  spezifisches Wissen verwendet wird:

Wenn Sie etwas Bestimmtes nicht wissen
Wenn Sie über etwas unvollständiges Wissen haben.

Etwas  , von dem wir wissen, dass es existiert  , aber  wir wissen nicht, was es ist  . So wird Unwissenheit zu einem  Werkzeug, um das fehlende Wissen zu erlangen  .
Und deshalb ist der Zustand der Unwissenheit umgekehrt proportional zum Wissenserwerb.
wie man sich Wissen aneignet
Um sich Wissen anzueignen, befolgt der Mensch diese Schritte:

Nehmen Sie  ein Element der Realität wahr.
Er interpretiert  diese Informationen unter Verwendung der kulturellen und sprachlichen Systeme, die in seinem Gedächtnis verankert sind.
Indem der Mensch sich dessen bewusst wird, was dieses „Etwas“ ist,  nimmt er es als Realität an  .

Um die Unwissenheit zu beseitigen,  kann der Einzelne in fortgeschrittenen Gesellschaften auf die Wahrnehmung verzichten  , da der Erwerb von Wissen auf  Tradition  (das Verständnis davon als eine Reihe von Überzeugungen, die von einer Gesellschaft als integraler Bestandteil ihrer Bräuche und Bräuche betrachtet werden) und auf dem  Logischen basiert -formale Argumentation  derselben Person.
Dies hat den Vorteil, dass man bestimmte Kenntnisse erlernen kann  , die durch direkte Erfahrung praktisch unmöglich wären  .
Zum Beispiel kann eine Person in Bezug auf Mathematik sagen: „Ich weiß nichts darüber“, um auf den Mangel an Wissen hinzuweisen, den sie zu diesem Thema hat.
Andererseits könnte jemand falsch und gleichzeitig sicher gewesen sein, indem er sagte: „Spanien liegt in Nordamerika“ und damit seinen Mangel an Wissen zu diesem speziellen Thema demonstrierte.

Unwissenheitsbewertung
Unwissenheit kann auf unterschiedliche Weise klassifiziert werden:
Laut Ihrer Notiz:

Absolut
relativ

Entsprechend seiner Breite

Gesamt
Teilweise

Entsprechend seiner Dauer

Zwischenbericht: Was  derzeit ignoriert wird
Definitiv: was   wir nicht wissen können, weil es unsere kognitiven Fähigkeiten übersteigt.

Go up