Was sind Bargeboards?

Bei den Kahnbrettern handelt es sich um dekorative Elemente, die an den Giebeln des Hauses montiert werden und der Dachneigung folgen. Die Bretter werden entlang der Dachlinie montiert, wodurch die strukturellen Details des Daches verdeckt werden und ein dekorativer Akzent gesetzt wird. Diese Art der Zierleiste wird in vielen Regionen der Welt verwendet und findet sich in den unterschiedlichsten Architekturstilen. Tatsächlich sollte eine Lektüre fast jedes Viertels auf der Erde ein paar Schiffskarten enthalten.

Diese dekorativen Elemente werden auch als Flugsparren oder Giebelsparren bezeichnet. Sie erfüllen keine strukturelle Funktion im Haus und werden nach dem Bau des Hauses zusammen mit anderen dekorativen Zierelementen hinzugefügt. In manchen Häusern sind die Bordbretter schlicht und in der gleichen Farbe gestrichen wie der Rest der Verkleidung, wenn die Verkleidung gestrichen ist. Diese Bretter können auch sehr dekorativ sein, wie man es bei Architekturstilen wie Queen Anne sieht, bei denen die Fliegenbalken oft stark geschnitzt sind und in verschiedenen Farben bemalt werden können.

Diese Form der Abschlussleiste kommt nur bei Satteldächern vor, bei denen zwei Dachabschnitte von einer dreieckigen Wand überspannt werden. Viele Architekturschulen verwenden Giebel, um visuelles Interesse zu wecken. Kahnbretter können durch eine Vielzahl anderer dekorativer Verzierungen ergänzt werden, vielleicht am bemerkenswertesten im kunstvollen Stil gotischer Häuser. Menschen, die diese Art von Verzierungen hinzufügen oder die Dielen in ihren Häusern austauschen möchten, können dies normalerweise problemlos tun.

Während Kahnbretter klassischerweise Bretter aus Holz oder geschnitztem Holz sind, können auch andere Materialien verwendet werden. Manche Hausbauer verwenden Verbundwerkstoffe, weil diese günstiger und teilweise auch stabiler sind, es können aber auch Kunststoffe, Putze oder dekorative Metallstreifen verwendet werden. Bei der Auswahl von Dachbrettern sollten Menschen an andere Materialien denken, die beim Bau eines Hauses verwendet werden, und an die gewünschte Lebensdauer der Zierleisten, da es für Ausbesserungsarbeiten und Wartungsarbeiten schwierig sein kann, die Giebel eines Daches zu erreichen.

Der Begriff „Barge Board“ wird auch verwendet, um ein aerodynamisches Merkmal zu beschreiben, das einigen Rennwagentypen, insbesondere Rennwagen mit offenem Rad, hinzugefügt wurde. Das Barge-Board soll den Luftstrom um das Auto herum stabilisieren und leiten, damit es höhere Geschwindigkeiten erreichen kann. Die Bedeutung des Begriffs ergibt sich meist aus dem Kontext des Gesprächs oder Textes, in dem auf die Kahnbretter Bezug genommen wird.

Go up