Was sind Diagonalzangen?

Jetzt mehr entdecken! Nutzen Sie die Suchleiste....

 

Diagonalzangen sind Zangen, die zum Schneiden von Drähten verwendet werden. Sie sind speziell dafür konzipiert, eine Hackaufgabe zu erfüllen, anstatt sie zu greifen oder zu ziehen. Sie bestehen aus einem Paar Backen, einem Drehpunkt und einem Paar Griffen. Griffe sind oft in farbigen Kunststoff getaucht, was für ein unverwechselbares Aussehen zur Identifizierung des Werkzeugs sorgt und gleichzeitig als Isolierung dient.

Die Backen sind scharf und abgeschrägt, um den Draht präzise und effizient zu schneiden. Der Drehpunkt zwischen den Backen und den Schäften ist am nächsten an den Backen positioniert, um dem Techniker, der das Werkzeug verwendet, einen maximalen mechanischen Vorteil zu bieten. Diagonalzangen sind unter mehreren alternativen Namen bekannt, darunter „Dykes“, „Diagonal-Seitenschneider“ und „Seitenschneider“.

Bei Zangen handelt es sich um eine Art Werkzeug mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, und Diagonalzangen erfüllen einen relativ begrenzten Zweck. Andere Zangentypen eignen sich besser zum Greifen und Manipulieren von Kabeln, da sie über stumpfe oder gezahnte Oberflächen verfügen, die nicht zum Schneiden geeignet sind. Handwerker, wie zum Beispiel Elektriker, verfügen gelegentlich über ein Allzweckzangenwerkzeug, das die abgeschrägten Kanten einer Zange zusammen mit einer Grifffläche aufweist, die bei anderen Zangentypen zu finden ist. Für Ihre spezielle Schneidaufgabe ist jedoch eine Diagonalzange gut geeignet. Das Metall in den Backen einer Diagonalzange besteht normalerweise aus Kohlenstoffstahl oder einer anderen Legierung, die hart genug ist, um in weichere leitfähige Metalle wie Kupfer einzudringen, die in elektrischen Leitungen verwendet werden.

Die Arbeit mit Draht ist eine präzise Aufgabe und erfordert den Einsatz eines Werkzeugs mit einem kompakten Schneidmechanismus, um kleine Drahtdurchmesser, oft einen Millimeter oder weniger, zu verarbeiten. Diagonalzangen sind mit ihren kleinen, harten Backen ein geeignetes Werkzeug für Schneidaufgaben, bei denen ein größeres Werkzeug umständlich wäre. Die Backen einer Diagonalzange passen in kleine Räume, in denen viele verschiedene Drähte vorhanden sind, und schneiden nur einen Draht präzise ab, während ein größeres Werkzeug ein schwieriges Manöver darstellen kann. Seitenschneider mit hoher Hebelwirkung, also diejenigen mit den längsten Griffen, sind in solch kleinen Räumen nützlich, da sie leicht genug Kraft aufbringen können, um einen Drahtkern zu durchdringen und den Draht zu schneiden.

Es ist wichtig, dass Benutzer den Draht sauber abschneiden, da unvorsichtiges Schneiden zum Ausfransen führen kann. Auch beim Drahtlöten ist eine saubere Oberfläche erforderlich, um eine feste Verbindung herzustellen. Diagonalzangen sind ein wertvolles Werkzeug für saubere Schnitte, die eine einwandfreie Schweißnahtschnittstelle ermöglichen, die nicht ausfranst.

Go up

Diese Website verwendet Cookies