Was sind die beliebtesten Hunderassen?

Obwohl es in Haushalten derzeit häufiger Katzen gibt als Hunde, sind Hunde immer noch der beste Freund des Menschen. Mischlinge und Köter sind beliebt, aber Vollbluthunde sind gefragter, wobei Labrador Retriever und Golden Retriever ganz oben auf der Liste stehen. Retriever sind Rassen mit lockerem und freundlichem Temperament und gehen sanft mit Kindern um. Ihre Größe kann den Eindruck eines Schutzhundes erwecken, aber Retriever sind zu jedem freundlich.

Eine weitere beliebte Hunderasse ist der Deutsche Schäferhund. Diese Rasse ist äußerst intelligent und beschützt ihre Familie. Er wird das Zuhause beschützen und die Kinder lieben, als wären es seine eigenen. Hirten sind gehorsam und sehr leicht zu erziehen. Sie müssen als Welpen erzogen werden, da sie groß und möglicherweise gefährlich werden, wenn sie nicht richtig sozialisiert werden.

Boxer und Rottweiler sind beliebte Hunderassen, von denen man annimmt, dass sie vom Mastiff abstammen. Sie sind beide sehr beschützerisch gegenüber ihren Besitzern und lieben Kinder. Boxer sind sehr aktiv und oft sehr nervös. Rottweiler sind ruhig und ruhig. Beide können gefährlich sein und müssen entsprechend trainiert werden. Wenn sie in jungen Jahren erzogen werden, sind sowohl Rottweiler als auch Boxer wunderbare Haustiere mit guten sozialen Fähigkeiten.

Es gibt auch einige beliebte Hunderassen, die kleiner sind. Dackel, Yorkshire Terrier und Chihuahua sind ausgezeichnete Schoßhunde, die im Auto mitfahren, im Bett schlafen und alles tun, was ihre menschlichen Begleiter tun. Diese kleinen Hunderassen können aggressiv und temperamentvoll sein. Obwohl sie wenig Schaden anrichten können, müssen sie trainiert werden, sonst werden sie aufbrausend und unhöflich gegenüber jedem, dem sie begegnen. Sie erschrecken oft leicht durch laute Geräusche und können ihr Spielzeug sehr beschützen.

Zwei wunderbare mittelgroße Hunderassen sind der Pudel und der Beagle. Pudel sind für ihr lockiges Haar bekannt, das auf viele verschiedene Arten geschnitten und geformt werden kann, aber Pudel sind auch sehr intelligent und leicht zu trainieren. Manche Menschen lassen ihr Fell einfach auf natürliche Weise wachsen, sodass es zwar schlank, aber formlos bleibt. Beagles sind für ihr lautes Warnbellen bekannt; Ein lautes Geräusch von einem relativ kleinen Hund. Beagles können wunderbar mit Kindern umgehen und lieben es zu spielen.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Hundes immer die Rasse; Selbst bei einer gemischten Rasse zeigen sich Temperament und Persönlichkeitstypen.

Go up
Möchten Sie den gesamten Artikel lesen?