Was sind elektrische Metallrohre?

Electrical Metallic Tubing (EMT) ist ein leichter Schlauch, der zur Ummantelung elektrischer Kabel innerhalb einer Struktur verwendet wird. Obwohl mehrere andere Rohrmaterialien verfügbar sind, ist dieser Typ eine der häufigsten Optionen für Bauunternehmer, da er kostengünstiger ist als vergleichbare Materialien. Stahl und Aluminium sind die beiden Hauptoptionen, aus denen das Rohr hergestellt wird. In vielen Fällen wird es außerdem verzinkt und mit einer Zinkbeschichtung versehen, um die Korrosionsbeständigkeit zu gewährleisten. Im Gegensatz zu vielen anderen Optionen für Elektroschläuche lässt sich EMT nicht anschrauben; Stattdessen passen die Enden in Klammern.

Dieses Rohr gehört zu den beliebtesten Optionen sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich, da es sich um die leichteste Stahlauskleidung auf dem Markt handelt. Da es aus hochwertigem Metall gefertigt ist, kontrolliert es den Stromfluss entlang der geschaffenen Wege, und viele Regionen schreiben sogar vor, dass EMT verwendet werden muss, um die Gebäudestandards zu erfüllen. Nichtmetallische Rohre sind außerdem viel anfälliger für Feuchtigkeit, was gefährlich ist, wenn der Strom ungehindert fließt. Auch der Kontakt mit chemischen Dämpfen oder der Schutz vor unbeabsichtigten Stößen mit stumpfer Kraft sind Gründe für die Verwendung dieses Schlauchs. Selbst eine leichte Metallic-Beschichtung ist besser als keine.

Ein weiterer Grund dafür, dass Bauunternehmer metallische Elektrorohre gegenüber vielen anderen verfügbaren Materialien verwenden, ist die einfache Installation. Bauarbeiter müssen oft auf engstem Raum arbeiten, um elektrische Leitungen zu installieren, und einige der sperrigeren Alternativen sind viel schwieriger zu handhaben. In Kriechkellern oder Dachböden kann dieses Produkt schnell und effizient installiert werden, und die Gewindeklemmen sorgen für eine sichere Verbindung. Da EMT auch einigermaßen flexibel ist, kann es in anderen Bereichen installiert werden, die sonst nicht möglich wären. Ein zusätzlicher Vorteil besteht darin, dass es aufgrund seiner häufigen Verzinkung auch für die Installation im Freien geeignet ist.

Elektrische Metallrohre haben auch einige Nachteile und werden nicht für alle möglichen Anwendungen empfohlen. Wenn beispielsweise eine große Kabelstrecke verwendet wird, kann es sein, dass ein Bauunternehmer die Verwendung von Rigid Metal Conduit (RMC) oder Galvanized Metal Conduit (GMC) vorzieht, um einen besseren Schutz zu bieten. Bereiche, die mehrere Biegungen und Krümmungen erfordern, eignen sich möglicherweise besser für flexible Metallrohre (FMT) oder flexible Metallrohre (FMC), da sie in fast jeden Winkel manipuliert werden können und dennoch stabil bleiben. Auch Wohnhäuser sind in der Regel nicht an diese Form der Wasserversorgung angeschlossen; Es wird hauptsächlich in Gewerbegebäuden eingesetzt.

Go up