Welche verschiedenen Arten des Palettendesigns gibt es?

Das Palettendesign ist ein wichtiger Teil der Schifffahrtsbranche, da diese Holz-, Metall-, Kunststoff- und manchmal auch Papierböden dazu beitragen, die Waren in einer kompakten Verpackung zu stapeln. Die traditionelle dünne, flache Holzkiste aus Latten, sogenannte Stringer, wird immer noch zum Stapeln von Produkten verwendet, aber diese Konstruktion ist nur eine von vielen Möglichkeiten. Andere Palettenausführungen umfassen Blockpaletten und Randbodenpaletten.

Das Material der Palette ist wichtig, wenn sie speziell für ein Projekt erstellt wird, beispielsweise mit einem computergestützten Palettendesignsystem, oder wenn es sich um eine recycelte gebrauchte Palette handelt. Bei der Palettenkonstruktion ergeben sich aus Weichhölzern günstigere, aber empfindlichere Paletten als aus Harthölzern. Beide sind umweltfreundlicher als andere Materialien, da Holzpaletten leicht repariert und nicht einfach weggeworfen werden können. Eine Versandpalette aus Papier ist zwar weniger haltbar als Holz, aber eine günstige, leichte Alternative, die sich perfekt für Frachtgüter wie Kunststoffe eignet.

Wenn größere Ladungen transportiert werden müssen, greifen Spediteure auf Paletten aus Metall und Kunststoff zurück. Diese Materialien sind viel haltbarer als Holz oder Papier und bieten jeweils einzigartige Eigenschaften. Kunststoffpaletten sind leichter als Metall, äußerst langlebig und haben aus Stabilitätsgründen oft kurze Beine. Wenn diese Paletten jedoch einmal kaputt gehen, können sie nicht mehr repariert werden. Metallpaletten, meist aus Aluminium oder Stahl gefertigt, sind die langlebigsten Transportpaletten und außerdem feuer- und rostfrei. Diese sind jedoch sehr schwer und nicht effizient, wenn der Versand nach Gewicht erfolgt.

Die meisten anderen Materialien als Papier können zu einer von drei Hauptarten von Versandpalettendesigns verarbeitet werden. Am gebräuchlichsten ist die Stringer-Kelle, die oben und unten aus drei großen Latten besteht, die von einem dünnen Innenrahmen umgeben sind. Der Innenrahmen schafft einen offenen Raum zwischen den Lamellen, so dass ein Gabelstapler problemlos hineinfahren und den Inhalt der Palette anheben kann. Eine Blockpalette ähnelt einer Stringer-Palette, außer dass sie mehr Stollen verwendet, normalerweise fünf auf jeder Seite, wodurch eine stärkere Palette entsteht.

Das Paddeldesign mit Umfangsbasis gilt als das stärkste von allen. Seine ungewöhnliche Konfiguration eignet sich ideal für automatisierte Industrien und Versandanlagen, da er nur auf einer Seite Lamellen und einen offenen Boden aufweist, um die mechanische Handhabung zu erleichtern. Die umlaufende Basis ist auf der Oberseite mit bis zu sieben Latten versehen, so dass entlang der Oberfläche nahezu keine Lücken oder Hohlräume entstehen.

Go up