Wie wähle ich den besten Kulturpacker aus?

Bei der Suche nach einem neuen Cultipacker können Sie eine Reihe verschiedener Faktoren berücksichtigen, darunter die Quadratmeterzahl des Landes, die Sie vorbereiten müssen, und die verfügbaren Methoden zum Ziehen eines solchen Geräts. Im Allgemeinen ist es eine gute Idee, ein Gerät zu wählen, dessen Breite für Ihr Saatbett geeignet ist, damit Sie nicht zu viele Arbeitsgänge durchführen müssen, um den Boden vollständig aufzubereiten. Einige Einheiten sind so konzipiert, dass sie von einem ATV oder Traktor gezogen werden können, während andere von Hand gezogen oder geschoben werden können, sodass dies auch Ihre Entscheidung beeinflussen kann. Wenn Sie viel zu bewältigen haben, sollten Sie vielleicht auch über ein All-in-One-Gerät nachdenken. Einige Multifunktionsgeräte sind in der Lage, gleichzeitig zu kultivieren, Samen zu säen und andere nützliche Funktionen auszuführen.

Die Hauptfunktion eines Grubbers besteht darin, den Boden zu verdichten, nachdem er mit einem Einachsschlepper oder einer Maschine mit versetzten Scheiben bearbeitet wurde. Mit diesen Geräten kann ein Saatbeet für die Aussaat vorbereitet werden, der Boden bleibt jedoch meist schwammig und es können auch große Erdklumpen auf dem Saatbett entstehen. Da die Samen zum Keimen oft fest in der Erde verankert werden müssen, ist dieser schwammige Boden möglicherweise nicht zum Pflanzen geeignet. Cultipacker sind im Wesentlichen schwere Zylinder, die den bearbeiteten Boden ausreichend verdichten können, um ihn effektiv bepflanzen zu können.

Wenn Sie sich auf die Suche nach einem neuen Kulturpacker machen, sollten Sie zunächst die Größe des Geräts berücksichtigen. Die beste Größe kann anhand der Art Ihres Bodens und der Gesamtfläche Ihrer Saatbeete oder Felder bestimmt werden. Größere und schwerere Motorhacken führen zu einem kompakteren Boden, daher sollten Sie nach einem Gerät suchen, das besser mit der Art des Bodens funktioniert, mit dem Sie arbeiten. Sie sollten auch nach einem Gerät suchen, das lang genug ist, damit Sie bei der Bearbeitung Ihrer Saatbeete oder Felder nicht zu viele Übergänge machen müssen.

Ebenso wichtig ist es, die Möglichkeiten zu berücksichtigen, die Ihnen zum Ziehen eines Kulturpackers zur Verfügung stehen. Dies kann Ihnen auch bei der Kaufentscheidung helfen. Einige Geräte sind für die Verwendung mit einem ATV oder Traktor konzipiert. Sie sollten daher vermeiden, ein Gerät zu kaufen, das zu groß ist oder über die falsche Anhängerkupplungsart für Ihr Fahrzeug verfügt. Wenn Sie keinen Traktor oder kein Geländefahrzeug haben, um einen Cultipacker zu ziehen, sollten Sie eine Einheit in Betracht ziehen, die von Hand geschoben oder gezogen werden kann.

Eine weitere Option, die Sie bei der Suche nach einem Kulturpacker in Betracht ziehen sollten, ist ein Multifunktionsgerät. Bei vielen Kulturpackern handelt es sich lediglich um solide Walzen aus Gusseisen, obwohl einige in Maschinen eingebaut sind, die eine Vielzahl anderer Funktionen erfüllen können. Wenn Sie eine sehr große Fläche bewirtschaften und bepflanzen müssen, kann eine dieser Einheiten eine gute Investition sein. Einige dieser Geräte sind in der Lage, den Boden zu kultivieren, ihn dann zu säen und alles in einem Arbeitsgang auszusäen. Im Vergleich zur Verwendung separater Geräte für jede dieser Aufgaben kann ein All-in-One-Gerät oft viel Zeit sparen.

Go up